KapilendoDer Kreditmarktplatz
Festzins p.a.
7,50 %
Laufzeit
2 Jahre
Anlageklasse
C
Bürgschaft
Bürgschaft vorhanden
Bürgschaft

Für den Kredit der SA.G Group GmbH bürgt der Geschäftsführer Victor Sanchez selbstschuldnerisch. Informationen zur Bürgschaftshöhe

Betrag
200.000 €
Bereits finanziert
200.000 €
Gesetzlicher Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr Informationen

Vielen Dank!

Das Projekt wurde innerhalb von 2 Stunden 2 Minuten und 0 Sekunden von 279 Anlegern finanziert.

„Die umsatzst­ärkste Zeit für Parfüm und Beauty­produkte ist die Weihnachts­zeit und das Gut­schein­geschäft im Januar. Mit der Crowd­finanzierung möchten wir wachsen, indem wir weitere erfolg­reiche Lizenzen einkaufen und außergewöhn­liche Marketing­kampagnen entwickeln."

Victor Sanchez, Geschäfts­führer der SA.G Group GmbH

Informationen zum Crowdlending

Finanzierungsstart:
09.07.2019
Finanzierungsende:
09.07.2019
Finanziert:
200.000 €
Finanzierungslimit:
200.000 €
Finanzierungsart:
Kredit
Finanzierungszweck:
Betriebsmittel
Zinszahlung:
quartalsweise
Tilgung:
quartalsweise
Land:
Deutschland
Bürgschaft:
ja

Top Gründe für eine Investition

Exklu­siver Ver­trieb hoch­wertiger Marken wie Scotch & Soda, Jette Joop, Cristiano Ronaldo und Helene Fischer

Umfang­reiches globales Netz­werk aus Distri­butoren und Lizenz­gebern

Ausge­zeichnete Beziehung zum Handel zur Platz­ierung der Düfte bei Douglas, dm, Ross­mann, Müller, Kar­stadt, Kaufhof und im Fach­handel an über 5.500 Verkaufs­stellen

Selbst­schuld­nerische Höchst­betrag­sbürgschaft i.H.v. 240.000 Euro durch den Geschäfts­führer der SA.G Group GmbH, Victor Sanchez.

Übersicht

B2B-Handel mit erfolg­reichen Marken im Beauty-Segment

Gut zu riechen ist für viele Menschen ein kleiner alltäglicher Luxus. Parfüm trägt zum eigenen Wohlbe­finden bei und ist ein Aus­druck der Persön­lichkeit. Durch seine Indi­vidua­lität ist es einer der belieb­testen Geschenk­artikel. Die SA.G Group GmbH wurde 2012 gegründet und ist auf die Entwick­lung und den Vertrieb hoch­wertiger Marken im Duft- und Beauty­segment speziali­siert. Das Unter­nehmen arbeitet mit einem Netz­werk aus Distri­butoren und Lizenz­gebern aus der ganzen Welt zusammen, um die erfolg­reichsten Parfüm­marken in den deutschen Handel zu bringen.

Gut vernetzt und Fokus auf Schnellig­keit

Die Einzel­händler haben mit der SA.G Group einen deutschen Ansprech­partner, der sie persön­lich betreut und nach deutschem Gesell­schafts­recht aufgestellt ist. Durch kurze Liefer­zeiten und kurze Liefer­strecken kann die SA.G Group die Düfte, Duschgele und Körper­lotionen termin­genau liefern. 

Deutscher Ansprechpartner fuer den Handel mit eigener Marketingsabteilung - Icon Marketing

Deutscher Ansprech­partner für den Handel mit eigener Marketing­abteilung

Kurze Liefer­zeiten und kurze Strecken sichern Wett­bewerbs­vorteil - Icon Uhr

Kurze Liefer­zeiten und kurze Strecken sichern Wett­bewerbs­vorteil

Branche mit hohen Margen - Icon Profit

Branche mit hohen Margen

Parfumwerbung Jette Joop, Kaviar gauche

Das Geschäftsmodell: Top-Lizenzen gut vermarktet

Das Geschäftsmodell der SA.G Group besteht aus dem Einkauf erfolgreicher Lizenzen im Beauty-Segment, dem effizienten Nachfragemanagement und der Expertise in der Vermarktung der hochwertigen Marken an den End­kunden. 
  

Einkauf der Lizenzen und Lieferung an den Handel

Die SA.G Group GmbH pflegt sein Netz­werk aus inter­natio­nalen Lizenz­gebern. Das Unter­nehmen kauft Lizenzen für Parfüms und Dusch­gele wie beispiels­weise „Legacy“ von Fußball­star Cristiano Ronaldo oder „Jette“ von Jette Joop ein. Dadurch kann das Unter­nehmen die Ware für Deutsch­land und häufig auch den euro­päischen Markt exklusiv beziehen. Die Einkaufs­menge richtet sich nach den Absatz­prognosen der Einzel- und Fach­händler für das jeweilige Produkt und den Erfahrungs­werten der SA.G Group. Das zentrale Lager des Unter­nehmens befindet sich in der Nähe von Frank­furt am Main. Dort wird die Ware für die Anforde­rung der Han­dels­unternehmen kon­fektioniert. Die Bestell­ungen können die Handels­unternehmen über eine Schnitt­stelle in ihrem eigenen Waren­wirtschafts­system voll­elektro­nisch auslösen. Über einen Logistik­partner erfolgt die schnelle Aus­lieferung der Waren an die Lager der Einzel­händler. Das Risiko der Waren­vorhaltung bei hoch­wertigen Parfüm­marken ist gering. Über Bedarf einge­kaufte Ware kann leicht durch eine Preis­reduzie­rung und Auf­nahme in Angebots­prospekte der Einzel­handels­ketten abverkauft werden. Auch eine Ver­lagerung vom Fach­handel wie Douglas in die Drogerien wie Rossmann und dm ist möglich.  

Vermarktung der Düfte

Neben der Waren­disposition über­nimmt die SA.G Group einen Teil der Vermark­tungs­aktivitäten für die Pro­dukte. Für diesen Zweck unter­hält das Unter­nehmen einen zweiten Stand­ort in München, an dem die haus­eigene Marketing­agentur ange­siedelt ist. Das Kreativ­team ent­wickelt insbe­sondere kosten­effiziente Online-Kampagnen, die das jeweilige Pro­dukt direkt bei der Ziel­gruppe der Marke platziert. Dies ge­schieht durch das Ein­spielen von Werbung auf den Web­seiten der Händler sowie über soziale Medien, insbeson­dere auf Instagram. Dort lässt sich beispiels­weise die Werbung für das Parfüm der Sängerin Rihanna im Kon­text der Fotos und Videos aus­spielen, die die Sängerin selbst für ihre Fans auf Insta­gram teilt. Das positive Image des Promi­nenten oder der Marke überträgt sich auf den be­wor­benen Duft. Dadurch sind selbst im Online­handel mit Parfüm die Rück­sende­quoten sehr niedrig.

Laut einer Umfrage ist für 41 % der Kon­sumenten ihre Laune aus­schlag­gebend beim Kauf von Parfüms (statista, 2017). Daher investiert die SA.G Group einen Teil des verein­barten Werbe­budgets in verkaufs­fördernde Maßnahmen an den Verkaufs­stellen im stationären Handel. Dazu gehört bei­spiels­weise die Pla­tzierung des Produkts im Regal auf Augen­höhe.

Die nächste Phase des Wachstums mit der Crowd

Kampagnen im Weihnachtsgeschaeft - Icon Marketingstrategie

Die SA.G Group möchte das Weih­nachts- und Januar­geschäft 2019/20 für weiteres Unter­nehmens­wachstum nutzen. Die Crowd­finan­zierung soll für umfang­reiche Marketing­maßnahmen und kreative Kampagnen genutzt werden, um so die Nach­frage nach den eigenen Lizenz­produkten zu steigern.

Unternehmensdaten

Unternehmen: SA.G Group GmbH
Adresse: Lyoner Straße 44-48, 60528 Frankfurt am Main
Geschäftsführer: Victor Sanchez
Website: sa-g.de
Anzahl Mitarbeiter: 12
Gründungsjahr: 2012
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Registereintrag: HRB 94606

Zahlen & Rating

Konditionen

Verzinsung der Crowdinvestments

Beim Anlageprojekt SA.G Group GmbH handelt es sich um ein Kreditprojekt mit quartalsweiser Rückzahlung. Die Zinsen i.H.v. 7,50 % beziehen sich auf das gebundene Kapital und werden ebenfalls quartalsweise ausgezahlt.

Sobald das Finanzierungsvolumen vollständig zustande gekommen ist, wird der Kredit an die SA.G Group GmbH ausgezahlt. Anschließend erhalten Sie nach 3, 6, 9, ... und 24 Monaten jeweils Ihre Rate (bestehend aus Zins und Tilgung) direkt auf Ihr Konto überwiesen.

Eine Beispielrechnung bei einer Investition von 1.000 Euro finden Sie auf der linken Seite.*

*Aufgrund von Rundungsdifferenzen kann es zu marginalen Abweichungen in der Zinsrechnung kommen. Diese Rundungsdifferenzen entstehen dadurch, dass die Ansprüche jedes Anlegers pro Zahlung (Zinszahlung und Tilgung) auf volle Centbeträge gerundet werden.

Updates

FAQ

Es handelt sich hier um eine klassische Finan­zierung. Im Rahmen dieser Finan­zierungen werden ausschließ­lich die in der Kampagne ent­haltenen Finanz­zahlen veröffent­licht. Unser Rating­team bewertet die Unter­nehmen jedoch auf Basis der geliefer­ten Daten in einem strengen Analyse­prozess. Die Risiko­einschätzung wird in Form der Rating­klasse abgebildet.

Wir sind vertraglich nicht dazu berechtigt, Jahres­abschlüsse und Bilanzen zu veröffent­lichen oder an einzelne Anleger herauszugeben. Der Umfang der veröffent­lichten Finanz­planung richtet sich nach dem Finan­zierungs­volumen. Kredit­pro­jekte unter­scheiden sich von den Nach­rang­projekten im Bereich der darge­stellten Unter­nehmens­zahlen und der Kategorie Rating. 


Bisher ver­öffent­lichte Jahres­abschlüsse des Unter­nehmens können Sie im Bundes­anzeiger oder Unter­nehmens­register einsehen. Bitte beachten Sie, dass beim Kauf der Jahres­abschlüsse im Unter­nehmens­register eine Gebühr anfällt. 

Nein. Die Investition in das Projekt sowie die An­meldung und Nutzung von Kapilendo sind völlig kosten­frei.

Weitere Antworten auf häufige Fragen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.


4.7 Sterne – basierend auf Bewertungen von echten Unternehmen & Anlegern.

Mitglied im Bundesverband Crowdfunding

Wir sind Mitglied im Bundesverband Crowdfunding.

Mitglied im European Crowdfunding Network

Plattform-Mitglied im European Crowdfunding Network