Festzins p.a.
9,50 %
Erfolgszins bis
25 % je nach Szenario
Laufzeit
4 Jahre jährliche Zinszahlung
Finanziert
272,53 %
Investiert
408.800 €
Dieses Finanzierungsprojekt ist vollständig finanziert

Investieren Sie in die JS ContainS GmbH

und profitieren Sie vom starken Wachstum des Preisführers am deutschen Selfstorage-Wachstumsmarkt. Store-Anything verwendet das Crowdinvestment für die Eröffnung von fünf neuen Standorten.

Informationen zum Crowdinvesting

Finanzierungsschwelle:
150.000 €
Bereits finanziert:
408.800 €
Finanzierungslimit:
750.000 €
Finanzierungsart:
Nachrangfinanzierung
Finanzierungszweck:
Wachstum

Übersicht

Jörg Schwarzrock - Geschäftsführer von JS ContainS GmbH & Store Anything GmbH

„Lagerraum für Großstädter, Gewerbetreibende und Schrauber zu den günstigsten Preisen am Markt - helfen Sie, dieses Konzept deutschlandweit an die Spitze zu bringen und profitieren Sie von der Expansion von Store-Anything an fünf neuen Standorten.“

Jörg Schwarzrock, Geschäftsführer von JS ContainS GmbH & Store-Anything GmbH

Store-Anything: Der Preisführer am Selfstorage-Markt

Wer kennt das nicht? Platzprobleme und Stauraummangel - ob in den eigenen vier Wänden, aufgrund eines Umzugs, eines temporären Auslandsaufenthalts oder nach einer Erbschaft. Einfach entsorgen möchte man seine liebgewonnenen Habseligkeiten nicht. Aber wohin damit? Die Lösung heißt Selfstorage-Lager. Jörg Schwarzrock, Geschäftsführer der JS ContainS GmbH und der Store-Anything GmbH, setzt auf einfaches und günstiges lagern. Er bietet seinen Kunden Seefracht-Container an, die zu Selfstorage-Lagern umfunktioniert sind. Besitzer der Container ist JS ContainS, das operative Vermietungsgeschäft erfolgt durch Store-Anything.

Die Perspektiven für den Selfstorage-Markt sind vielversprechend. Laut Bundesverband der Deutschen Selfstorage-Unternehmen verzeichnet das deutsche Storage-Segment eine jährliche Geschäftszunahme von 20 % - 25 % bei einem Marktvolumen von 500 Millionen Euro. Wachstumstreiber sind dabei vor allem die Bevölkerungszunahme in den Großstädten und die damit einhergehenden Mietsteigerungen.

In diesem dynamischen Wachstumsmarkt hat sich Store-Anything als Preisführer mit sehr guter Skalierungsfähigkeit positioniert. So können die Container zu günstigen Rahmenpreisen bezogen werden und für die Umrüstung der ISO-Container fallen nur geringe Investitionen an. Dank der niedrigen Pacht der Storage-Parks im Umland von Großstädten und dem Verzicht auf kostentreibende Zusatzleistungen ist es Store-Anything möglich, ein bis zu 80 % günstigeres Produkt als der Wettbewerb anzubieten.

Das Angebot von Store-Anything zeichnet sich dabei durch drei wichtige Kriterien aus: die besonders große Lagerkapazität eines Containers mit 33 Kubikmetern, die hohe Sicherheit und Stabilität aufgrund der Stahlkonstruktion und die Tatsache, dass die Kunden die Container jederzeit mit dem Auto anfahren und sogar als Werkstatt nutzen können.

Günstige Lagerlösungen für Privatpersonen und Gewerbetreibende

Store-Anything ist der einzige Anbieter am Selfstorage-Markt, der günstigen Lagerraum bietet, der für die Kunden 24 Stunden am Tag mit dem Fahrzeug zugänglich ist.

Günstiger Lagerraum

Günstiger Lagerraum

Digitale Prozesse in der Vermietung, Funkschlösser statt Rezeptionsmitarbeiter und das Anmieten von Grundstücken in Gewerbegebieten: das spart Aufwand und Geld.

Diese Ersparnis gibt Store-Anything an die Kunden weiter.

Platz für Entfaltung

Platz für Entfaltung

Vor allem die Bastler unter den Store-Anything Kunden schätzen den Raum zur Entfaltung, den die großen Container bieten. Holzbildhauer oder Schrauber suchen einen Ort zur Selbstverwirklichung. Anders als bei klassischen Lagerboxen liegen Store-Anythings Standorte in Gewerbegebieten. Daher können auch abends lärmintensive Arbeiten vorgenommen werden.

24-Stunden-Erreichbarkeit

24-Stunden-Erreichbarkeit mit dem Fahrzeug

Bei Store-Anything können Kunden jederzeit mit dem Auto bis an ihren Container fahren. Das erleichtert gerade für gewerbliche Kunden den Transport von sperrigen oder schweren Gegenständen. 

Bei Wettbewerbern ist man von Öffnungszeiten, der Verfügbarkeit von Aufzügen oder den Arbeitszeiten der Mitarbeiter abhängig.

Sicherheit

Sichere Stahlcontainer

Seefrachtcontainer sind dafür konstruiert, den Weltmeeren zu trotzen. Aus massivem Stahl, wasserdicht und mit der Möglichkeit, sie gleich vierfach zu verschließen, bieten sie großen Schutz vor Wind, Wetter und unbefugtem Zugriff.

Dazu ist das gesamte Gelände videoüberwacht und nur mit einem individuellen Funkschlüssel zu betreten. 

Der Weg des Containers zu Store-Anything

Die von Store-Anything genutzten ISO-Container kommen im Laufe der Jahre viel herum. Über 100 Millionen Container überqueren die Weltmeere täglich. Nicht jedes Schiff legt mit der exakt gleichen Ladung ab, mit der es anlandet. Es ist normal, dass völlig funktionstüchtige Container im Hafen zurückbleiben. Diese sind vielfältig einsetzbar und wegen ihrer Stabilität vor allem in der Bauindustrie beliebt. Über Großhändler, welche auch den Transport übernehmen, kann JS ContainS große Mengen dieser Frachtcontainer günstig beziehen. Vor Ort werden sie dann mit dem Baukran an ihren endgültigen Stellplatz gesetzt.

Von Hamburg nach Berlin

  

Einfacher Zugang dank RFID-Schlüssel

Wie funktioniert es?

Das Mieten der Container ist ganz einfach. Der Vertragsabschluss kann digital an einem Tag abgewickelt werden. Die Konditionen sind transparent und für jeden Kunden der Berliner Standorte gleich: 99 € Miete pro Monat (119 € mit Stromanschluss). Die Mindestmietzeit beträgt zwei Monate und die Kündigungsfrist einen Monat.

DIe Prozesse für den Mieter sind weitestgehend automatisiert. So benutzen die Kunden einen Funkschlüssel für den Zugang zum Gelände.

Investieren Sie in Store-Anythings deutschlandweite Expansion

Die Nachfrage nach zusätzlichen Lagermöglichkeiten ist in vielen Großstädten hoch. Für die Expansion und den Bau neuer Storage-Parks eignen sich vor allem die Städte Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, München und Dresden. Bis Ende 2017 plant Store-Anything mit dem Crowdinvestment fünf neue Storage-Parks.

Deutschlandweite Expansion

Der Geschäftsführer: Jörg Schwarzrock

  

Jörg Schwarzrock - Geschäftsführer von JS ContainS und Store Anything

Jörg Schwarzrock

Geschäftsführer

Mit Abschlüssen in Chemie und Betriebswirtschaftslehre sowie Studienaufenthalten an der Harvard University und dem Massachusetts Institute of Technology kann Jörg Schwarzrock auf große Fachkenntnisse im naturwissenschaftlichen sowie wirtschaftswissenschaftlichen Feld zurückgreifen.

2014 gründete er Store-Anything als Firma, die auf Bestellung kistenweise Eigentum von Kunden abholte, einlagerte und stundengenau wieder lieferte. Schnell wurde ihm jedoch klar, dass es eine größere Nachfrage nach günstigem, großem Lagerraum gab.

Um ein schnelleres Wachstum zu ermöglichen, stellte er daraufhin konsequent das Geschäftsmodell von Store-Anything auf den Niedrigpreisbereich um. Abhol- und Bringservice wurden nicht weiter angeboten. Dafür setzte er auf größere Lagerfläche zu einem niedrigeren Preis. Die erlangte Expertise im Bereich der Software-Lösungen und Prozessoptimierung nutzte Schwarzrock, um die Umstrukturierung von Store-Anything von Beginn an so effektiv wie möglich zu gestalten.

Dieses Gespür für ein überzeugendes Produkt, die strikte Ausrichtung auf das Kundenbedürfnis und das starke persönliche Engagement zeichnen Jörg Schwarzrock aus.

Webinar des Geschäftsführers

Jörg Schwarzrock beantwortete der kapilendo-Crowd in einem Webinar ihre Fragen zu seiner Crowdinvestment-Kampagne. Hierbei ging er live auf Chat-Teilnehmer ein und bezog sich ebenfalls auf vorher eingegangenene Fragen unserer Investoren. Offen, ehrlich und kompetent informierte er über Aspekte der Finanzierung, des Marketing und warum er sich für eine Finanzierung mit kapilendo entschieden hat. Schauen Sie sich die Aufzeichnung unseres Anleger-Webinars an und finden auch Sie Antworten auf wichtige Fragen zum Projekt.

Geschäftsmodell & Markt

Finanzübersicht

Konditionen

Updates

17.03.2017: Webinar mit Geschäftsführer Jörg Schwarzrock

Jörg Schwarzrock stand der kapilendo-Crowd am Rede und Antwort. In 30 Minuten beantwortete Jörg Schwarzrock interessierten Anlegern alle Fragen zu seiner Firma und dem Crowdinvestment-Projekt. 

Schauen Sie sich den Webinar-Mitschnitt an und prüfen Sie selbst, um die Antworten von Herrn Schwarzrock Sie überzeugen!

 

15.03.2017: Interview von Jörg Schwarzrock mit dem kapilendo-Magazin

Jörg Schwarzrock sprach mit uns über die laufende Crowdinvestment-Kampagne und darüber, was sein Unternehmen von anderen Selfstorage-Anbietern unterscheidet. Außerdem lieferte er Antworten zum Fortgang der Skalierung seines Unternehmens.

Lesen Sie das Interview von Herrn Schwarzrock mit dem kapilendo-Magazin!

 

Prämien

Für alle Investoren: Zwei-Monats-Gutschein

Für alle Investoren: Zwei-Monats-Gutschein

Als Investor erhalten Sie einen Zwei-Monats-Gutschein über die kostenlose Nutzung eines Storage-Containers im Wert von 198 €. Dieser kann jeweils im ersten Jahr der Eröffnung an dem Standort Ihrer Wahl eingelöst werden. Für bestehende Standorte kann er direkt nach Kampagnenende, ebenfalls innerhalb eines Jahres, verwendet werden.

Early Bird-Gutschein für die ersten zehn 500 €-Investoren

Early Bird-Gutschein für die ersten zehn 500 €-Investoren

Lagern und stapeln wie die Profis. Die ersten zehn Anleger, die über 500 € investieren, erhalten jeweils drei Drehstapelbehälter. Diese haben einen Wert von insgesamt 126 €. Sie entsprechen industriellen Lager-Standards und haben eine Abmessung von 60x40x37 cm. Wie die Seefrachtcontainer sind sie äußerst resistent und eignen sich perfekt für eine längere Einlagerung.

Early Bird-Gutschein für die ersten zwei 10.000 €-Investoren

Early Bird-Gutschein für die ersten zwei 10.000 €-Investoren

Die ersten zwei Investoren, die 10.000 € oder mehr investieren, erhalten einen Gutschein für die kostenlose Nutzung eines Storage-Containers über ein Jahr bzw. von zwei Storage-Containern über jeweils sechs Monate. Damit hat der Gutschein einen Wert von 1.188 €. Der Gutschein kann jeweils im ersten Jahr der Eröffnung an dem Standort Ihrer Wahl eingelöst werden. Für bestehende Standorte kann er direkt nach Kampagnenende, ebenfalls innerhalb eines Jahres, verwendet werden.

 

Bitte beachten Sie, dass die Gutscheine nicht übertragbar sind.

Ergreifen Sie Ihre Chance

 

9,5 % feste Zinsen

 

Bis zu 25 % Erfolgszins

 

In den Preisführer am Storage-Wachstumsmarkt investieren

 

An der Expansion eines dynamischen Unternehmens mit optimierten Prozessen partizipieren



Jetzt investieren

Kontakt

JS ContainS GmbH

Caspar-Theyß-Straße 13 B

14193 Berlin

https://store-anything.com/

 

Geschäftsführer: Jörg Schwarzrock
Sitz und Register in Berlin

HRB: 152354

Gesetzlicher Risikohinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Investitionen in Unternehmen sind mit Risiken verbunden. Die Investition in das Unternehmen stellt eine unternehmerische Investition dar, deren Ergebnis von einer Vielzahl von Faktoren abhängig ist, deren zukünftige Entwicklung nicht vorhergesehen werden kann. Im Zusammenhang mit der Investition in das Unternehmen drohen dem Crowd-Investor Risiken, die zu einem Totalverlust des gesamten Investments führen können. Der Crowd-Investor sollte sein Investment nicht mit Fremdkapital finanzieren, da ansonsten trotz eines möglichen Totalverlustes Zins- und Rückzahlungsverpflichtungen weiterbestehen können.

Der Crowd-Investor sollte die Investition in das Unternehmen nur als Teil einer umfassenden Anlagestrategie erwägen und nur dann investieren, wenn er einen Totalverlust des Investments in Kauf nehmen kann. Daher sollte ein Investment in ein Unternehmen nur einen gemäß der Risikobereitschaft angemessenen Anteil der Kapitalanlagen des Crowd-Investors darstellen, da er ansonsten auch seine Liquidität für andere Investments oder seine Lebensführung gefährdet. Um die Risiken seiner Investments in Unternehmen zu streuen, empfiehlt es sich, dass der Crowd-Investor sich nicht auf ein Investment in eine Kampagne konzentriert, sondern zur Diversifikation der Risiken ein Portfolio aus Anlagen und Investments aufbaut.

Anbieter und Emittent der Vermögensanlagen sind die jeweiligen Unternehmen. Kapilendo venture ist weder Anbieter noch Emittent der Vermögensanlage, sondern ist ausschließlich Vermittler. Kapilendo venture stellt lediglich über die kapilendo-Website die Präsentation der Kampagne des Unternehmens zur Verfügung, erbringt jedoch in keinster Weise eine Anlageberatung oder sonstige Beratung. Kapilendo venture schließt mit dem Crowd-Investor keine Verträge über Beratungs- oder Auskunftsleistungen ab. Insbesondere ist kapilendo venture nicht verpflichtet, den Crowd-Investor über die weiteren Entwicklungen des Unternehmens zu informieren. Darüber hinaus ist kapilendo venture nicht verantwortlich für ausbleibende Zahlungen oder Vergütungen oder die Erfüllung sonstiger Pflichten des Unternehmens aus diesem Investmentvertrag.

Die Entscheidung darüber, ob der Crowd-Investor über die kapilendo-Website in ein Unternehmen investiert und in welches Unternehmen er investiert, obliegt allein dem Crowd-Investor selbst. Der Crowd-Investor sollte sich sowohl bei seiner Investitionsentscheidung als auch während der Laufzeit rechtlich, wirtschaftlich und steuerlich beraten lassen.

Die Veräußerung eines im Rahmen einer Kampagne auf der kapilendo-Website durch kapilendo venture vermittelten partiarischen Nachrangdarlehens durch den Crowd-Investor ist zwar grundsätzlich rechtlich möglich. Partiarische Darlehen sind jedoch keine Wertpapiere und auch nicht mit diesen vergleichbar. Eine Veräußerung dürfte daher in der Praxis schwierig oder sogar unmöglich sein, da für partiarische Darlehen kein einer Wertpapierbörse vergleichbarer Handelsplatz existiert. Der Crowd-Investor ist daher dem Risiko ausgesetzt, während der Laufzeit des Nachrangdarlehens nicht frei über seine investierten Mittel verfügen zu können.

Wichtiger Hinweis: Anleger / Darlehensgeber mit Sitz / gewöhnlichem Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland, die natürliche Personen sind, sind zum Abschluss von Nachrangdarlehen über die Plattform nur berechtigt, soweit dies nicht gewerbsmäßig erfolgt und nicht in einem Umfang erfolgt, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert.

Bewertungen von echten Anlegern & Kreditnehmern auf BankingCheck.de.

Mitglied im Bundesverband Crowdfunding

Wir sind Mitglied im Bundesverband Crowdfunding.

SSL Sichere Verschlüsselung

Datenschutz und höchste Sicherheitsstandards auf Bankenniveau.