Festzins p.a.
8,50 %
Laufzeit
1 Jahr
Anlageklasse
D
Bürgschaft
Bürgschaft vorhanden
Selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft

Für den Kredit der METALLEN GmbH bürgt der Geschäftsführer Amit Paul, selbstschuldnerisch.

Betrag
25.000 €
Bereits finanziert
25.000 €
Gesetzlicher Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr Informationen

Vielen Dank!

Das Projekt wurde innerhalb von 26 Sekunden von 36 Anlegern finanziert.

„Wir möchten die Finanzierung nutzen, um größere Warenmengen an Edelstahl und Metallschrott zu beschaffen. So können wir Mengenrabatte erzielen und die Waren zu wettbewerbsfähigen Preisen an unsere Kunden weiterverkaufen."

Gaurav Paul, CFO der Metallen GmbH

Informationen zum Crowdlending

Bereits finanziert:
25.000 €
Finanzierungslimit:
25.000 €
Finanzierungsart:
Kredit
Finanzierungszweck:
Betriebsmittel
Tilgung:
endfällig
Zinszahlung:
quartalsweise

Fachwerker saugen Schnee von einem Flachdach

Das Handelsunternehmen Metallen GmbH wurde 2009 gegründet und vertreibt Stahlprodukte sowie Metallschrott an die Industrie. Das Unternehmen beliefert Kunden weltweit vor allem in der Automobilindustrie.

Der Spezialist für Stahl

Die Metallen GmbH ist spezialisiert auf den Vertrieb von Flachblechen. Diese unterscheiden sich in der Art der Fertigung und der Beschichtung. Warmgewalzte Bleche werden z.B. in Stahlrohren und Energieleitungen verwendet. Sie sind außerdem das Ausgangsmaterial für kaltgewalzte Bleche, die eine zusätzliche Behandlung mit Zink oder ähnlichen Materialien bekommen. Abhängig vom Verwendungszweck wird das Material auf diese Weise dünner und die Oberfläche gleichmäßiger gemacht. Zum Angebot gehören auch sogenannte Bandstahlrollen zu denen lange Flachbleche aufgerollt werden. Das vereinfacht den Transport und die Lagerung der Bleche. Als Stahlhandelsunternehmen importiert Metallen zudem Metallschrott, u.a. aus Kanada und den USA, den es an Gießereien und Stahlwerke weiterverkauft. Dort wird der Schrott geschmolzen und zu neuen Rohprodukten geformt.

Zentrale Lager ermöglichen weltweiten Vertrieb in 2-4 Tagen

Die Stahlbleche werden von europäischen Stahlwerken, u.a. in Deutschland, Österreich und Belgien hergestellt. Die Kunden sind vor allem Automobilhersteller und -zulieferer. In der Automobilbranche werden beispielsweise Autodächer, Motorhauben sowie Innenverkleidungen aus den Flachblechen geformt. Durch die Lager im Hafen von Antwerpen und dem Ruhrgebiet kann die Metallen GmbH Ihre Kunden innerhalb von 2-4 Werktagen beliefern. Die Nähe der beiden Lager zueinander sowie die zentrale Lage in Europa bzw. Deutschland machen sie zu strategisch sinnvollen Standorten. Je nach Bedarf kann das Unternehmen weitere Lagerfläche in Antwerpen anmieten, sodass die Gesamtlagerfläche an beiden Standorten zwischen 20.000 bis 50.000 m2 beträgt. Pro Monat bewegt der Lieferant zwischen 3.000 und 4.000 Tonnen Metall.

Zahlen der METALLEN GmbH

2009
Gründungsjahr
29
Mitarbeiter
4,1 / 5,1 Mio €
Umsatz 2017 / 2018 (erwartet)
98 / 113 Tsd. €
Ergebnis 2017 / 2018 (erwartet)

Kontakt

METALLEN GmbH

Untere Waldplätze 2
70569 Stuttgart

www.metallen-gmbh.de

Geschäftsführer: Amit Paul
Registergericht Stuttgart
HRB 729969

Häufige Fragen

Beim Anlageprojekt der METALLEN GmbH handelt es sich um ein Kreditprojekt mit quartalsweiser Zinszahlung.
Sobald das Finanzierungsvolumen vollständig zustande gekommen ist, wird der Kredit an die METALLEN GmbH ausgezahlt. Anschließend erhalten Sie nach 3, 6, 9 und 12 Monaten jeweils Ihre Zinsen direkt auf Ihr Konto überwiesen.

Beispielrechnung bei einer Investition von 1.000 Euro

  • Nach 3 Monaten erhalten Sie eine Zinszahlung von 21,25 €
  • Nach 6 Monaten erhalten Sie eine Zinszahlung von 21,25 €
  • Nach 9 Monaten erhalten Sie eine Zinszahlung von 21,25 €
  • Nach 12 Monaten erhalten Sie eine Zinszahlung von 21,25 € plus 1.000 € Tilgung.

Nein. Die Investition in das Projekt sowie die Anmeldung und Nutzung von kapilendo sind völlig kostenfrei.

Eine Insolvenz der kapilendo AG hätte keinen Einfluss auf die Zahlung der Zinsen und die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals, da kapilendo einen anderen Dienstleister mit der Abwicklung der Zahlungen beauftragen würde. Für den Fall einer Insolvenz der METALLEN GmbH besteht die selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft des Geschäftsführers der METALLEN GmbH, Herr Amit Paul.

kapilendo übernimmt außerdem das Forderungsmanagement für alle Anleger.

Selbstverständlich wird Ihnen bei kapilendo stets ein diskreter Umgang mit Ihren persönlichen Daten garantiert. Jegliche Transaktionen und Datenübermittlungen unterliegen den höchsten Sicherheitsstandards. Datenübermittlungen erfolgen immer verschlüsselt und sind somit nicht von Dritten einsehbar. Eine anonyme Investition ist jederzeit möglich, da kapilendo Ihre Daten nicht veröffentlicht.

Bonität der METALLEN GmbH

AA
A
B
C
D
5,40 %
5,40 %
5,40 %
5,40 %
5,40 %
Ausfallwahrscheinlichkeit 0 – 8 %
wird nicht finanziert
8 – 100 %
Der ausgewiesene Prozentwert bildet die geschätzte einjährige Wahrscheinlichkeit ab, dass es bei der Rückzahlung des Kredites zu Zahlungsstörungen kommt. Dieser Wert ist das Ergebnis unserer Bonitätsprüfung und stellt die Basis für die Einteilung der Unternehmen in die kapilendo Anlageklassen dar. Kreditprojekte der Klasse AA weisen hierbei das geringste, Kreditprojekte der Klasse D das höchste Risiko von Zahlungsstörungen auf.

Für diese Vermögensanlage besteht keine Prospektpflicht.

Starke Partnerschaften für Ihre Sicherheit

Sicherheit bei kapilendo

kapilendo arbeitet ausschließlich mit renommierten und erfahrenen Partnern zusammen. Im Bereich der Bonitätsprüfung der mittelständischen Unternehmen setzen wir neben der eigenen Expertise auf eine enge Partnerschaft mit den Finanzexperten der Creditreform Rating AG und der KFM Deutsche Mittelstands AG.

creditreform

Die Creditreform Rating AG ist die marktführende Ratingagentur für mittelständische Unternehmen in Europa. Anerkannt durch die Europäische Zentralbank (EZB) als Rating Tool Provider, zeichnet sie eine große Expertise im Unternehmens- und Bilanzrating aus. Mit Hilfe modernster Bonitätsbewertungssysteme können aussagekräftige Analysen über die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens getroffen

KFM: Deutsche Mittelstand AG

Die KFM Deutsche Mittelstand AG bietet ein großes Know-How auf dem Gebiet der Risiko-Analyse mittelständischer Unternehmen. Mithilfe des KFM-Scoring-Modells können zuverlässige Aussagen über die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen getroffen werden. Anleger erhalten so detaillierten Aufschluss über das jeweilige Anlagerisiko. Die KFM AG berücksichtigt bei der Analyse vielfältige Kennzahlen zu Bonität, Nachhaltigkeit und Wachstum.

Fidor
Creditform
KFM
FinTecSystems
IDNow
BerlinerPartner

Anlageprojekte

Sie entscheiden, wem und wofür Sie Ihr Geld zur Verfügung stellen