Kapilendo – Banking. Aber besser.Banking. Aber besser.
Festzins p.a.
5,50 %
Laufzeit
3 Jahre
Risikoklasse
B
Bürgschaft
Bürgschaft vorhanden
Finanziert
200,00 %
Investiert
500.000 €
Das Limit von 500.000 € wurde nach 1 Tagen erreicht. Das Projekt ist erfolgreich abgeschlossen! Es sind keine weiteren Investitionen möglich.
Gesetzlicher Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr Informationen

Vielen Dank!

Das Projekt wurde innerhalb von 18 Stunden 24 Minuten und 18 Sekunden von 571 Anlegern finanziert.

„Wir nutzen die Mittel aus der Crowdfinanzierung zum Einkauf von neuen Bauteilen. Diese benötigen wir für einen bestehenden Auftrag und als Ersatzteile im Rahmen von Wartungen."

Florian Reiz, Gesellschafter & wirtschaftlich Berechtigter der ADNP GmbH

Informationen zum Crowdlending

Finanzierungsstart:
04.03.2021
Finanzierungsende:
05.03.2021
Finanziert:
500.000 €
Finanzierungsschwelle:
250.000 €
Finanzierungslimit:
500.000 €
Finanzierungsart:
Kredit
Finanzierungszweck:
Betriebsmittel
Zinszahlung:
quartalsweise
Tilgung:
quartalsweise
Land:
Deutschland
Bürgschaft:
ja

Top Gründe für eine Investition

Hoch automatisierte Produktion von Automatisierungslösungen 

Individuell entwickelte Automatisierungslösungen für vielfältige Anwendungsbereiche, u.a. im Maschinenbau und in der Bahntechnik

Selbst­schuld­nerische Höchst­betrags­bürgschaft i.H.v. 120 % des finanzierten Betrags durch den wirtschaftlich Berechtigten der ADNP GmbH, Florian Reiz.

Übersicht

Kurzvor­stellung

Die ADNP GmbH aus dem bayrischen Inning am Ammersee wurde 2013 gegründet. Sie ist auf die Entwicklung und Herstellung von Automatisierungslösungen spezialisiert. Diese umfassen u.a. die Fertigungsbereiche Kabelkonfektion, Systemfertigung, Schaltschrankbau sowie Pneumatik- und Hydraulikanlagen. Alle Produkte werden nach den individuellen Anforderungen der Kunden in der eigenen hochautomatisierten Produktion hergestellt. Anschließend erfolgt die Montage vor Ort durch das erfahrene Team der ADNP GmbH. Zu den Kunden zählen neben dem größten Eisenbahnverkehrsunternehmen in Deutschland auch andere große Kunden u.a. aus den Bereichen Maschinenbau, erneuerbare Energien, Robotik, Medizintechnik und Automotive.

Neben der Entwicklung und Fertigung ist das Unternehmen verlässlicher Distributionspartner für Bauteile, die ADNP in den eigenen Produkten verbaut. Dazu zählen verschiedene Steckverbinder, Verschraubungen, Kabel sowie Leitungen von in der Industrie bekannten Herstellern. 

Allein­stellungs­merkmale

Durch die Kombination aus der Entwicklung und Herstellung von komplexen Automatisierungslösungen sowie der Distribution von einzelnen Bauteilen profitiert die ADNP GmbH von diversifizierten Einnahmequellen. Zudem beliefert sie Kunden in unterschiedlichen Branchen, z.B. im Maschinenbau oder Automotivebereich, sodass das Unternehmen nicht von der Marktentwicklung einer bestimmten Branche abhängig ist. Nicht nur bei den eigenen Produkten, sondern auch in der Fertigung setzt ADNP auf einen hohen Automatisierungsgrad. Dadurch kann das Unternehmen qualitativ hochwertige Produkte schneller und in größeren Mengen herstellen als andere Produzenten, die vor allem auf Handarbeit setzen. Zudem ermöglicht es der ADNP GmbH ein vollständiges Leistungs- und Produktportfolio anzubieten anstatt sich auf einen Teilbereich zu fokussieren.

Einnahmequellen

Diversifizierte Einnahmequellen

Automatisierungsgrad

Hoher Automatisierungsgrad in der eigenen Produktion

Portfolio

Komplettes Produkt- & Dienstleistungsportfolio

Geschaeftsmodell ADNP

Das Geschäfts­modell

Die ADNP GmbH ist Experte für die Entwicklung und Konstruktion von mechatronischen Produkten in der Automatisierungstechnik. Zusätzlich ist sie Handelspartner führender Hersteller für Bauteile und Komponenten, die ADNP auch in den eigenen Produkten verbaut. 

Entwicklung & Fertigung

Bei der Entwicklung der Automatisierungslösungen berücksichtigt das Team aus Ingenieuren und Technikern stets die individuellen Anforderungen, die die Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen haben. Dazu werden zunächst detaillierte Machbarkeitsstudien durchgeführt, um zu überprüfen, ob alle Anforderungen erfüllt werden können. Fallen diese positiv aus, werden die Automatisierungs­lösungen vollständig geplant und für die Fertigung vorbereitet. In dem eigenen Fertigungsgebäude mit einer Fläche von 2.400 m2 werden die Komponenten entweder voll- oder halbautomatisch durch Spezialmaschinen hergestellt. Dadurch kann das Unternehmen eine hohe Verarbeitungsqualität sicherstellen. Dabei wird auf eine optimale Auslastung der Maschinen geachtet, um so effizient und kostensparend wie möglich zu produzieren. Die Bauteile kauft ADNP ausschließlich in Deutschland ein, so dass Lieferketten kurz und schnell sind. Nach der Fertigstellung wird das Produkt einer strengen Qualitätsprüfung unterzogen. Dabei wird dieses an einen Testautomaten angeschlossen und durch einen Computer mit über 3.000 Testpunkten geprüft. Das Testverfahren erfüllt die strikten Anforderungen der Automobil- und Bahnindustrie.

Distribution

Die eigenen Produkte vertreibt die ADNP GmbH bis heute vor allem über die Weiterempfehlung ihrer Kunden. So kann das Unternehmen seinen Kundenstamm kontinuierlich und organisch vergrößern. Dieses Wachstum soll kurzfristig durch den Aufbau eines Vertriebsteams gesteigert werden. Die Kunden sind fast ausschließlich deutsche Unternehmen und deren ausländischen Niederlassungen.

Neben den eigenen Produkten ist ADNP Distributionspartner für Bauteile und Komponenten, die sie selbst verbauen. Dazu zählen beispielsweise Steckverbinder, Verschraubungen, Leitungen und Kabel von Marktführern in diesen Bereichen. Die Vertriebsmitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung und werden regelmäßig zu den Produkten geschult, um eine bestmögliche Beratung zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Komponenten in der eigenen Produktion, können die Vertriebs­mitarbeiter bei der Beratung außerdem auf praktische Erfahrungswerte aus der Produktion zurückgreifen und produktspezifisch beraten. Der Versand erfolgt direkt aus dem eigenen Lager. Durch hohe Lager­verfüg­barkeit profitieren Kunden von besonders kurzen Lieferzeiten.

Das Team

  

Florian Reiz, Gesellschafter und wirtschaftlich Berechtigter

Florian Reiz

Gesellschafter & wirtschaftlich Berechtigter

Florian Reiz hat eine technische Ausbildung und ist seit 25 Jahren im Bereich der Produkt- und Prozessoptimierung tätig. Neben seiner Ausbildung hat er eine Qualifizierung zum Professional Value Manager. Im Jahr 2006 führte Florian Reiz eine Optimierung im Robotikbereich der Audi TT-Anlage durch. Dort schaffte er es die Verfügbarkeit der Anlage von 25 % auf 98 % zu erhöhen. 

Im Jahr 2013 wurde die ADNP GmbH gegründet die das Leistungsportfolio Fertigung, Vertrieb und Entwicklung anbietet.

Verteilung der Unternehmens­anteile

Die ADNP GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der VACANT Holding GmbH. Florian Reiz hält 100 % der Unternehmensanteile der VACANT Holding GmbH. Er ist wirtschaftlich Berechtigter der ADNP GmbH.

Die nächste Phase des Wachstums mit der Crowd

Bauteile

Die Crowdfinanzierung nutzt das Unternehmen, um Bauteile für einen bestehenden Auftrag sowie für Wartungen benötigte Ersatzbauteile vorzufinanzieren. 

Unternehmensdaten

Unternehmen: ADNP GmbH
Adresse: Wildmoos 3 b,
82266 Inning a.Ammersee
Geschäftsführer: Heiko Rogg
Website: www.adnp.de
Anzahl Mitarbeiter: 40
Gründungsjahr: 2013
Registergericht: Amtsgericht München
Registereintrag: HRB 206304

Zahlen & Rating

Bitte loggen Sie sich ein

Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Anleger dieses Projekts einsehbar.

Login

Konditionen

Verzinsung der Crowdinvestments

Beim Anlageprojekt ADNP GmbH handelt es sich um ein Kreditprojekt mit quartalsweiser Rückzahlung. Die Zinsen i.H.v. 5,50 % beziehen sich auf das gebundene Kapital und werden ebenfalls quartalsweise ausgezahlt.

Sobald das Finanzierungsvolumen vollständig zustande gekommen ist, wird der Kredit an die ADNP GmbH ausgezahlt. Anschließend erhalten Sie nach 3, 6, 9, ... und 36 Monaten jeweils Ihre Rate (bestehend aus Zins und Tilgung) direkt auf Ihr Konto überwiesen.

Eine Beispielrechnung bei einer Investition von 1.000,00 Euro finden Sie auf der linken Seite.*

*Aufgrund von Rundungsdifferenzen kann es zu marginalen Abweichungen in der Zinsrechnung kommen. Diese Rundungsdifferenzen entstehen dadurch, dass die Ansprüche jedes Anlegers pro Zahlung (Zinszahlung und Tilgung) auf volle Centbeträge gerundet werden.

Updates

Hinweis:

In diesem Update-Bereich finden Sie unter anderem Antworten auf Anlegerfragen, die uns erreichen. Die abgebildeten Antworten stammen vom jeweiligen Unternehmer und sind daher entsprechend gekennzeichnet. 

Kapilendo übernimmt keine gesonderte Prüfung der Angaben, die nach dem Start der Finanzierungsphase eingehen.

UPDATE vom 05.03.2021: Anleger-FAQ

1. Sie schreiben, dass Sie 2021 4,5 Mio. Euro Umsatz erwarten. 2019 waren es noch 5,1 Mio. Euro Umsatz. Wieso gab es in den Jahren (2019 bis 2021) keine Steigerungen vom Umsatz, wenn 2021 wieder alles normal läuft? Sind die Aufträge rückläufig gewesen?

Florian Reiz: „Es kam durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 zu einer rückläufigen Auftragsentwicklung im Bereich Maschinenbau. In den Bereichen Bahntechnik, Medizintechnik und Sondermaschinenbau sind wir weiterhin auf einem sehr guten Niveau. Der derzeitige Auftragseingang in 2021 ist überproportional hoch und wir konnten gerade erst einen Fünfjahresvertrag mit Valeo abschließen. Für diesen Auftrag brauchen wir hauptsächlich frisches Kapital. Wir haben aufgrund der aktuellen Situation und der damit einhergehenden Unplanbarkeit eine konservative Umsatzprognose abgeschlossen.“

2. Spüren Sie Wachstumshindernisse bei der Ausrichtung auf energiesparende Antriebsmodelle oder beruht hierauf das zukünftige Potenzial der ADNP GmbH?

Florian Reiz: „Wir sehen darin keine Wachstumshindernisse.“

3. Wie sieht das Wachstumspotenzial bei den Aufträgen in den kommenden 3 Jahren aus?

Florian Reiz: „Wir rechnen aktuell damit, dass sich die Umsätze zum Ende des Jahres 2023 bei ca. 6,8 Mio. Euro liegen und sich damit im Vergleich zu den Umsätzen 2020 fast verdoppeln. Dabei gehen wir davon aus, dass die Hälfte der Umsätze 2023 durch Aufträge aus der Bahnindustrie erzielt werden. Danach folgt das Geschäft aus dem Maschinenbau (ca. 30 % der Umsätze) und zu guter Letzt sind die Umsätze aus dem Geschäftsfeld des Bau- und Ersatzteileverkaufs geplant.“

4. Warum benötigt die ADNP GmbH Kapital für einen laufenden Auftrag?

Florian Reiz: „Es handelt sich dabei um einen Auftrag, den wir kürzlich erhalten haben und der über einen Zeitraum von fünf Jahren laufen wird. Dieser befindet sich noch nicht in der Abwicklung. Wir haben unsere Ressourcen bisher genutzt, um die Entwicklung voranzutreiben, unsere Fertigung zu optimieren und eine ISO-Zertifizierung zu erhalten. Damit konnten wir die Basis für das Wachstum der kommenden Jahre schaffen und so auch diesen Auftrag gewinnen.“

UPDATE vom 03.03.2021: Corona-Update

Florian Reiz: "Wir haben die meisten Auswirkungen der Corona-Pandemie in den Sommermonaten 2020 gespürt. Dort gab es einen kurzfristigen Rückgang unserer Aufträge, vor allem bei unseren Kunden aus dem Maschinenbau. Andere Aufträge, z.B. aus dem Bahntechnikbereich, konnten wir auch in dieser Zeit kontinuierlich durchführen. Seit dem 4. Quartal 2020 verbuchen wir bereits wieder steigende Aufträge, da die meisten Maschinenbauer jetzt ihre Lager wieder aufstocken müssen und wir dadurch auch. Wir rechnen derzeit nicht damit, dass Corona in 2021 schwerwiegende Auswirkungen auf unser Geschäft hat und können bereits jetzt wieder eine vergleichbare Entwicklung der Auftragslage wie in den Jahren davor verzeichnen."

FAQ

Es handelt sich hier um eine klassische Finan­zierung. Im Rahmen dieser Finan­zierungen werden ausschließ­lich die in der Kampagne ent­haltenen Finanz­zahlen veröffent­licht. Unser Rating­team bewertet die Unter­nehmen jedoch auf Basis der geliefer­ten Daten in einem strengen Analyse­prozess. Die Risiko­einschätzung wird in Form der Risiko­klasse abgebildet.

Wir sind vertraglich nicht dazu berechtigt, Jahres­abschlüsse und Bilanzen zu veröffent­lichen oder an einzelne Anleger herauszugeben. Der Umfang der veröffent­lichten Finanz­planung richtet sich nach dem Finan­zierungs­volumen. Kredit­pro­jekte unter­scheiden sich von den Nach­rang­projekten im Bereich der darge­stellten Unter­nehmens­zahlen und der Kategorie Rating. 


Bisher ver­öffent­lichte Jahres­abschlüsse des Unter­nehmens können Sie im Bundes­anzeiger oder Unter­nehmens­register einsehen. Bitte beachten Sie, dass beim Kauf der Jahres­abschlüsse im Unter­nehmens­register eine Gebühr anfällt. 

Nein. Die Investition in das Projekt sowie die An­meldung und Nutzung von Kapilendo sind völlig kosten­frei.

Weitere Antworten auf häufige Fragen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Bewertet von echten Unternehmen & Anlegern

Ausgezeichnet als Top-Innovator 2021

Ausgezeichnet als Top-
Innovator 2021.

Wir sind Testsieger im Test der Euro am Sonntag gemeinsam mit dem DKI: Beste Unternehmensfinanzierung

Ausgezeichnet mit dem deutschen Exzellenz-Preis.