Kapilendo – Banking. Aber besser.Banking. Aber besser.
Festzins p.a.
8,75 %
Laufzeit
4 Jahre
Finanziert
120,00 %
Investiert
300.000 €
Gesetzlicher Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr Informationen

Vielen Dank!

Das Projekt wurde innerhalb von 2 Stunden 29 Minuten und 34 Sekunden von 364 Anlegern finanziert.

„Wir möchten mit der Crowdfinanzierung zum einen unsere Lagerbestände aufbauen. Zum anderen möchten wir unseren Onlineshop optimieren und in Online-Marketing investieren."

Tessa Zaune-Figlar, Gründerin & Geschäftsführerin der younikat GmbH

Informationen zum Crowdinvesting

Finanzierungsstart:
11.02.2021
Finanzierungsende:
11.02.2021
Finanziert:
300.000 €
Finanzierungsschwelle:
250.000 €
Finanzierungslimit:
300.000 €
Finanzierungsart:
Nachrang
Finanzierungszweck:
Wachstum
Zinszahlung:
quartalsweise
Tilgung:
quartalsweise
nach 12 Monaten
Land:
Deutschland
Bürgschaft:
nein

Top Gründe für eine Investition

Bekannt aus "Die Höhle der Löwen"

Experten Know-How durch Katjes Greenfood als erfahrenen Investor

Vorreiter auf dem Futtermittel-Markt: Das erste, zu 100 % pflanzliche und glutenfreie Alleinfuttermittel für Hunde, das mit Tierärzten entwickelt wurde, z.B. für Hunde mit Allergien

Übersicht

Kurzvor­stellung

Die Geschichte der younikat GmbH und Ihrer Marke VEGDOG beginnt mit Nelson, dem Hund von Gründerin und Geschäftsführerin Tessa Zaune-Figlar. Jahrelang litt Nelson unter einer Futtermittelunverträglichkeit. Um ihm zu helfen, probierte Tessa bei der Ernährung ihres Hundes alle Möglichkeiten aus, die der Markt zu bieten hatte: Hypoallergenes Trocken- und Nassfutter von Tierärzten, exotische Fleischsorten wie Känguru oder Strauß, Kartoffeln und Rohfleischfütterung. Doch nichts funktionierte.

Irgendwann empfiehl die Tierärztin komplett auf tierische Eiweiße zu verzichten, also Nelson vegan zu ernähren. Nach anfänglichen Zweifeln, ob das überhaupt geht und ob das artgerecht ist, startete Tessa den Versuch. Sie ließ sich von der Tierärztin bedarfsdeckende Rezepte zum Selbstkochen geben und nach vier Wochen war Nelson alle Beschwerden los.

Nelson

Da das Kochen der Rezepte sehr zeitaufwendig war und Tessa Zaune-Figlar kein bedarfsdeckendes Fertigfutter fand, entschied sie sich diese Marktlücke selbst zu füllen. Denn Futtermittelallergien sind keine Seltenheit bei Hunden. Sie suchte nach einer Fachtierärztin für Tierernährung, die mit ihr in die Produktentwicklung ging. 

Die Rezeptentwicklung dauerte ein Jahr und Anfang 2016 wurden die ersten Dosen verkauft. Heute hat VEGDOG verschiedene bedarfsdeckende pflanzliche Alleinfutter sowie Snacks im Angebot. Diese vertreibt das Unternehmen europaweit.

Die Produkte

Bei VEGDOG erhalten Kunden pflanzliches Hundefuttermittel, das besonders gut für Hunde mit Futtermittelallergien geeignet ist. Denn diese Allergien sind keine Seltenheit bei Hunden. Laut einer Studie des Labors für klinische Diagnostik "LABOKLIN" wurde bei 43 % der 1.500 getesteten Hunde eine Futtermittelallergie festgestellt. Bei den folgenden drei Inhaltsstoffen zeigten die Hunde am häufigsten eine Reaktion: Weizen (58 %), Rindfleisch (53 %) und Soja (41 %). Vier weitere Hauptallergene waren Reis, Kuhmilch, Mais und Lamm.

Zum VEGDOG-Sortiment zählen verschiedene bedarfsdeckende Nass- und Trockenfutter, Snacks sowie Nahrungsergänzungsmittel. Die Nährstoffe, die normalerweise aus dem Fleisch kommen, werden bei VEGDOG durch pflanzliche Alternativen ersetzt. Die Proteinabdeckung wird durch Lupinen-, Linsen- oder Erbsenproteine sichergestellt. Algen sind der Omega-3- und 6-Fettsäurenlieferant, der für weiches und gesundes Fell sowie gute Haut sorgt. Außerdem wird Gemüse wie Kartoffeln, Hirse und Spinat verarbeitet.

Bei allen Produkten wird auf Lock-, Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet.

Nass- und Trockenfutter

Nass- & Trockenfutter

Die Nass- und Trockenfutter von VEGDOG sind vollwertige Alleinfuttermittel. Das bedeutet, dass die Hunde mit allen Nährstoffen versorgt werden, die sie für ein gesundes und glückliches Leben brauchen. Sie sind in verschiedenen Varianten erhältlich und auf die Bedürfnisse der Hunde angepasst. Es gibt Futter für erwachsene, ältere und sensible Hunde. Während sie sich besonders gut für Hunde mit Futtermittelallergien eignen, ist das Futter auch für Hunde ohne Allergien bestens geeignet und eine gute Ergänzung für einen gesunden Futterplan.

Snacks

Snacks & Nahrungsergänzungsmittel

Die Snacks von VEGDOG sind revolutionär, denn sie sind die ersten bedarfsdeckenden rein pflanzlichen Hundesnacks. Die Dental-Snacks haben eine besondere Schwammstruktur, die gemeinsam mit Tierärzten entwickelt wurde. Durch die Struktur werden die Zähne optimal gereinigt und das Zahnfleisch massiert. Die Veggie-Snacks sind die perfekte Belohnung für jeden Hund, denn sie sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Alle Snacks werden aus nährstoffhaltigem Gemüse und hochwertigen Zutaten hergestellt. Dazu zählen beispielsweise Rote Beete, die die Darmtätigkeit reguliert und den Stoffwechsel anregt, sowie Tapiokamehl, das die Muskeln mit Kohlenhydraten versorgt. 

Nahrungsergänzungsmittel

VEGDOG ALL-IN-VELUXE ist ein selbst entwickeltes Mineralpulver für ausgewachsene Hunde. Es enthält alle Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Aminosäuren, die für vegan ernährte Hunde essenziell sind und durch den nativen Gehalt der Zutaten nicht abgedeckt werden können. Das Mineralpulver ist bestens für Hundebesitzer geeignet, die Futter zu Hause selbst kochen und sicherstellen möchten, das ihr Hund mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt ist. 

Alleinstellungs­merkmale

Die younikat GmbH ist der erste Anbieter, der veganes bedarfsdeckendes Hundefuttermittel mit Tierärzten entwickelt hat und ein Vollsortiment anbieten kann. Im Bereich pflanzliche Hundesnacks ist das Unternehmen Innovationsführer auf dem Markt, wodurch younikat einen klaren Vorsprung auf einem Markt mit großem Potenzial hat. Diese Innovationskraft wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem PETA Progress Award 2016 sowie als GREEN BRAND 2019/20. Nachhaltigkeit und Tierschutz zählen zu den Kernwerten des Unternehmens. Bei der Produktion wird darauf geachtet, dass der ökologische Fußabdruck so niedrig wie möglich gehalten wird, z.B. durch den Einkauf größtenteils regionaler Zutaten, der Produktion in Deutschland und recyclebarem Verpackungsmaterial. Waren, die nicht mehr verkauft werden können, weil die Verpackung beispielsweise beschädigt ist, werden an Tierschutzvereine oder Tierheime gespendet. Viele Vereine an die gespendet wird, werden im Anschluss selbst zu Kunden und verwenden VEGDOG-Futter als Standardfuttermittel.

Einziger Anbieter

Einziger Anbieter mit einem Vollsortiment an pflanzlichen bedarfsdeckenden Hundesnacks & Futter

Innovationsfuehrer

Innovationsführerschaft im Bereich pflanzliche Hundesnacks

Nachhaltigkeit und Tierschutz

Nachhaltigkeit & Tierschutz

Das Geschaeftsmodell

Das Geschäfts­modell

Durch die Zusammenarbeit mit Tierärzten bei der Entwicklung neuer Rezepte hat es die younikat GmbH geschafft sich eine Forschungsführerschaft im Bereich veganer Hundefuttermittel zu erarbeiten. Tierwohl und Nachhaltigkeit stehen dabei stets im Fokus. Auch im Einkauf und in der Produktion sind Nachhaltigkeit und Qualität von hohem Stellenwert. 
Das Vertriebsnetzwerk baut die younkat GmbH immer weiter aus, wobei sie sich auf den stationären Handel konzentriert. Bei der Vermarktung hingegen wird das Online Marketing zunehmend gestärkt, insbesondere durch die Expertise des Investors Katjes Greenfood. 

Rezeptentwicklung

Die VEGDOG-Produkte werden bis heute von Geschäftsführerin Tessa Zaune-Figlar entwickelt. Dabei arbeitet sie mit zwei erfahrenen Fachtierärztinnen für Diätätik zusammen. Eine der Tierärztinnen hat sich auf die vegane Ernährung von Hunden spezialisiert, während die andere Tierärztin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München arbeitet und für die Entwicklung der Grundrezepte zuständig ist. Durch diese Zusammenarbeit hat das Unternehmen einen klaren Forschungsvorsprung gegenüber anderen Wettbewerbern, wodurch der Markt frühzeitig besetzt wird und Markteintrittsbarrieren geschaffen werden. 

Produktion

Bei der Produktentwicklung wird neben dem Tierwohl und der Qualität des Futters auch die Nachhaltigkeit in den Fokus gestellt. Die Zutaten stammen so fern möglich aus regionalem Anbau in Deutschland oder Österreich. Kann eine Zutat nicht regional erworben werden, wägt das Team ab, ob es eine nachhaltigere Alternative gibt, die stattdessen verwendet werden kann. Die Produktion findet ausschließlich in Deutschland statt. Pro Produktkategorie gibt es einen Hersteller, um das Ausfallrisiko zu minimieren. Auch bei der Herstellung und bei den Verpackungen werden höchste Nachhaltigkeitsstandards gesetzt. Tüten müssen beispielsweise recyclebar sein und es wird auf Maisstärke verzichtet. In Zukunft sollen auch Weißblechdosen für Nassfutter durch innovativere Verpackungen abgelöst werden. Dazu hat die younikat GmbH eine externe Umweltbeauftragte engagiert, die diesen Bereich weiterentwickelt. 

Vertrieb

Die Produkte von younikat sind derzeit im stationären Handel bei einzelnen Fachhändlern und dm erhältlich. Die Präsenz im Lebensmitteleinzelhandel wird derzeit weiter ausgebaut. Auch der Vertrieb von Fachhandelsketten für Tierbedarf soll gestärkt werden. Dazu setzt younikat auf die Expertise des neuen Business Angels Klaus Wagner, der als langjähriger Geschäftsführer von Josera Petfood über 20 Jahre Erfahrung hat. Zudem werden die Produkte über den eigenen Onlineshop vertrieben. Dort können Kunden die Produkte einmalig bestellen oder ein Abo abschließen, sodass sie automatisch Nachschub bekommen. 

Marketing

Die höchste Reichweite erreicht die younikat GmbH über Online Marketingkanäle wie Google-Anzeigen, Facebook und Instagram. Aber auch Werbekampagnen in klassischen Kanälen wie Fernsehen, Print und Plakatwerbung tragen zur Steigerung der Markenbekanntheit bei. Insbesondere im Marketing ist der Investor Katjes Greenfood ein starker Partner. Als Pionier auf dem Markt für vegane Lebensmittel weiß der Konzern wie ansprechende Marketingkampagnen entwickelt und umgesetzt werden können. Durch die Teilnahme an "Die Höhle der Löwen" konnte die younikat GmbH innerhalb kürzester Zeit eine hohe Markenbekanntheit generieren. 

Das Team

  

Tessa Zaune-Figlar, Gruenderin & Geschaeftsfuehrerin der younikat GmbH

Tessa Zaune-Figlar

Gründerin & Geschäftsführerin

Tessa Zaune-Figler startete Ihre berufliche Laufbahn mit einem Architekturstudium an der TU Dresden und TU München. Während ihres Studiums arbeitete sie in verschiedenen Architekturbüros als studentische Mitarbeiterin. Nach dem Studium war sie als Architektin tätig und wechselte anschließend zur RBS Group Unternehmensberatung, wo sie Erfahrungen im Projektmanagement sammelte. Seit 2008 ist sie ehrenamtlich in verschiedenen Tierschutzorganisationen tätig.

Im Jahr 2015 machte Tessa Zaune-Figler mit der Gründung der younikat GmbH den Schritt in die Selbstständigkeit. Hunde waren immer ein fester Bestandteil in ihrem Leben. Da sie nur Hunde aus dem Tierschutz adoptiert und diese oft gesundheitliche Probleme haben, weiß sie, wie wichtig die richtige Nahrung ist. Da diese auf dem Markt noch nicht erhältlich war, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, diese Marktlücke selbst zu schließen. Bis heute verantwortet sie die Entwicklung von neuen Produkten für VEGDOG und bestimmt als Geschäftsführerin die strategische Ausrichtung des Unternehmens.
 

  

Valerie Henssen, Geschaeftsfuehrerin der younikat GmbH

Valerie Henssen

Geschäftsführerin

Bereits in ihrer Kindheit hatte Valerie Henssen eine große Leidenschaft für Tiere und die Natur. Nach der Schule entschied sie sich zunächst für ein BWL-Studium, das sie an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster abschloss. Im Anschluss ging sie ihrer Leidenschaft aus Kindheitstagen nach und studierte Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin. Parallel sammelte sie Berufserfahrungen als Praktikantin in einer Tierklinik und im Bereich Fundraising und Marketing bei Habitat for Humanity in Shanghai sowie im Rechnungswesen einer Kinderarztpraxis. 

Seit dem Jahr 2017 ist sie fester Bestandteil des younikat-Teams. Anfangs unterstützte sie beim Unternehmensaufbau. Seit 2018 ist sie in der Geschäftsführung des Unternehmens, wo sie die Bereiche Finanzen und Unternehmensentwicklung betreut. 

Die nächste Phase des Wachstums mit der Crowd

Lagerbestaende aufbauen

Die Mittel aus der Crowdfinanzierung nutzt die younikat GmbH, um Ihre Lagerbestände auszubauen. Zudem baut das Unternehmen seinen Onlineshop aus, um diesen als Vertriebskanal weiter zu stärken. Einen Teil des Kapitals investiert younikat zudem in das Online-Marketing.

Unternehmensdaten

Unternehmen: younikat GmbH
Adresse: Johannisplatz 11, 81667 München
Geschäftsführer: Tessa Zaune-Figlar & Valerie Henssen
Website: www.vegdog.de
Facebook: www.facebook.com/vegdogmuc
Anzahl Mitarbeiter: 9
Gründungsjahr: 2015
Registergericht: Amtsgericht München
Registereintrag: HRB 218193

Zahlen

Bitte loggen Sie sich ein

Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Anleger dieses Projekts einsehbar.

Login

Konditionen

Verzinsung der Crowdinvestments

Die younikat GmbH gewährt den Crowdinvestoren eine Festverzinsung von 8,75 % pro Jahr.

Das erste Jahr ist ein tilgungsfreies Anlaufjahr, in dem ausschließlich die quartalsweisen Zinszahlungen erfolgen. Anschließend erhalten Sie nach 15, 18, 21, ... und 48 Monaten jeweils quartalsweise Ratenzahlungen, bestehend aus Zins und Tilgung. In dieser Zeit bleibt die Zahlung gleich (annuitätisch). Der Zinsanteil pro Tilgungsrate ist demzufolge zu Beginn der Zahlungen höher und sinkt im Verlauf der Gesamttilgung, da das gebundene Kapital sinkt.

Eine Beispielrechnung bei einer Investition von 1.000,00 Euro finden Sie auf der linken Seite.*

*Aufgrund von Rundungsdifferenzen kann es zu marginalen Abweichungen in der Zinsrechnung kommen. Diese Rundungsdifferenzen entstehen dadurch, dass die Ansprüche jedes Anlegers pro Zahlung (Zinszahlung und Tilgung) auf volle Centbeträge gerundet werden.

Prämien

Gutschein

15 % Rabatt für alle Anleger

Alle Anleger erhalten einen 15 %-Gutschein, der auf www.vegdog.de eingelöst werden kann. Der Rabattgutschein ist bis zum 31.03.2022 gültig und kann einmalig verwendet werden (nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen).*

Testpaket

Jeweils ein Testpaket für die ersten 20 Anleger

Möchten Sie die VEGDOG-Produkte für Ihren eigenen Hund einmal testen? Oder kennen Sie einen Hundebesitzer, der sich über ein Testpaket freuen würde? Wenn Sie einer der ersten 20 Anleger sind, erhalten Sie ein VEGDOG-Testpaket zum Ausprobieren.*

* Hinweis:
Die Prämienvergabe an die Anleger erfolgt nur bei Zustandekommen des Anlageprojekts und nach der Auszahlung der finanzierten Summe an das Unternehmen.

Updates

Hinweis:

In diesem Update-Bereich finden Sie unter anderem Antworten auf Anlegerfragen, die uns erreichen. Die abgebildeten Antworten stammen vom jeweiligen Unternehmer und sind daher entsprechend gekennzeichnet. 

Kapilendo übernimmt keine gesonderte Prüfung der Angaben, die nach dem Start der Finanzierungsphase eingehen.

UPDATE vom 11.02.2021: Anleger-FAQ

1. Gibt es nennenswerte Mitbewerber in Ihrem Segment bundesweit?

Wettbewerber Uebersicht

2. Wie hoch ist tatsächlich die Wahrscheinlichkeit einer Hundefutterallergie?

Valerie Henssen: "Laut einer Laboklin Studie liegt diese bei ca. 40 %. Ca. 25 % werden durch stärkere Symtome auch erkannt: Neurodermitis oder Magen-/Darmproblematiken."

3. Haben Sie zur Expansion ins EU-Ausland konkrete Pläne? Sind bereits Gespräche mit Supermärkten in der Durchführung? Gibt es im Ausland nennenswerte Konkurrenz?

Valerie Henssen: "Im Ausland gibt es zwei Hauptwettbewerber: amidog und Benevo (Details siehe Grafik bei Frage 1). 2021 liegt unser Fokus noch auf der DACH-Region. Gemeinsam mit unserem Neugesellschafter Klaus Wagner, der Kontakte zu den bekannten Fachhandelsketten hat, möchten wir hier in die aktive Akquise gehen. Gespräche führen wir aktuell für die DACH-Region mit REWE (hier befinden wir uns aktuell bereits im Listungsprozess), EDEKA und GLOBUS. Für das EU-Ausland haben wir aktuell gröbere Timelineziele. Gespräche wurden für die Messe "Interzoo" geplant, aber aufgrund von Corona ist es derzeit unsicher, ob diese stattfindet."

4. Ist die Nachfrage in Rahmen B2C hoch trotz der Preise Ihrer Produkte? 

Valerie Henssen: "Ja. Unsere Kunden suchen explizit nach unserem Produkt. Trockenfutter und Snacks sind preislich absolut wettbewerbstauglich. Das Nassfutter befindet sich im höheren Preisniveau - allerdings gibt es kein anderes Futter, welches 100 % bedarfsdeckend und von Fachtierärzten entwickelt ist. Dies ist in diesem Bereich, vor allem im Hinblick auf Allergien etc., sehr wichtig. Zudem sind die Rohstoffe sehr hochwertig und größtenteils regional. Der Umsatz steigt hier aktuell monatlich stetig und stark an, obwohl kaum Mediabudget angesetzt war. Dieses Jahr wird hier über eine Performance Agentur aktiv investiert, was u.a. ein Grund für die geplante Umsatzsteigerung in 2021 ist."

5. Wie soll sich der Umsatz in 2021 im Vergleich zu 2020 verdreifachen?

Valerie Henssen: "Wir haben bisher noch nicht viel ins Marketing gesteckt. Das Mediabudget wird erhöht und mithilfe von Experten fürs Performance-Marketing professionell angesetzt. Die B2C-Umsatzprognose basiert auf Erfahrungswerten und deren Skalierung - hier wäre sogar noch mehr zu erreichen. 

Für B2B: Wir sind bisher nicht in die aktive Akquise gegangen, sondern haben nur Anfragen bedient. Durch den Ausbau im Personal und die Gewinnung von Klaus Wagner als Business Angel erhalten wir ein gutes Vertriebsnetzwerk, welches professionell angegangen und betreut werden kann, z.B. durch die Einstellung eines Key Account Managers). Allein durch die erzielte Listung von dm Ende letzten Jahres, die dieses Jahr komplett einfließt, ist ein starkes Umsatzwachstum eingeplant."

6. Um welche Aufwendungen handelt es sich bei den sonstigen betrieblichen Aufwendungen in der Finanzplanung?

Valerie Henssen: "Es handelt sich dabei um alle externen Kosten (ohne Personalkosten) für:

  • Kosten des Zahlungsverkehrs (Paypal)
  • Lager & Logistik
  • Marketing
  • Product Development
  • Administration, Finance, Buchhaltung
  • Sales
  • IT"

UPDATE vom 10.02.2021: Corona-Update

Tessa Zaune-Figlar: "Während der Coronazeit wurden mehr Hunde aufgenommen, weshalb die Tierfuttermittel-Branche im Großen und Ganzen von der aktuellen Situation profitiert hat. Zudem wird derzeit mehr online eingekauft. Bereits im März 2020 haben wir einen Rekordumsatz verzeichnet und konnten seitdem die Umsätze konstant hoch halten. Auch das Thema Rohfleisch in Tiernahrung wurde in den Fokus gerückt, weil nicht klar war, ob Rohfleisch ein Überträger von Krankheiten sein kann. Daher haben viele Hundebesitzer nach Alternativen gesucht. 

Wir wollten in 2020 eigentlich vertrieblich vor allem auf Messen präsent sein. Das war das Einzige, was wir durch Corona nicht umsetzen konnten. Unsere Ziele für 2020 konnten wir dennoch erreichen."

FAQ

Unsere Nach­rang­projekte (Crowd­investing) werden in einem umfang­reichen Prozess durch unser Rating­team ausge­wertet. Auf­grund des nach­rangigen Dar­lehens wird hier­bei von uns keine eigene Risikoklasse vergeben. Bei diesen Pro­jekten finden Sie eine umfang­reiche Finanz­planung des Unter­nehmens, auf der u.a. unsere Analyse basiert und die sie in Ihrer Anlage­ent­scheidung unter­stützt. Anlagemöglich­keiten im Vergleich

Eine Bürg­schaft als Sicher­heit für unsere Nachrang­produkte ist auf­grund der recht­lichen Ausge­staltung des quali­fizierten Nach­rangs nicht durch­setzbar, da auch diese mit einem Nach­rang versehen sein müsste. Soweit andere Ver­mittler oder Platt­formen ein Nach­rang­produkt mit (nach­rangiger) Bürg­schaft anbieten, sehen wir ein solches Angebot als irre­führend und unlauter an. Diese bietet in der beschrie­benen Kon­stella­tion keiner­lei zusätz­liche Sicher­heit.

Nein. Die Investi­tion in das Projekt sowie die An­meldung und Nutzung von Kapilendo sind völlig kosten­frei.

Wir sind vertraglich nicht dazu berechtigt, Jahres­abschlüsse und Bilanzen zu veröffent­lichen oder an einzelne Anleger herauszugeben.

Bisher ver­öffent­lichte Jahres­abschlüsse des Unter­nehmens können Sie im Bundes­anzeiger oder Unter­nehmens­register einsehen. Bitte beachten Sie, dass beim Kauf der Jahres­abschlüsse im Unter­nehmens­register eine Gebühr anfällt. 

Weitere Antworten auf häufige Fragen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Bewertet von echten Unternehmen & Anlegern

Ausgezeichnet als Top-Innovator 2021

Ausgezeichnet als Top-
Innovator 2021.

Wir sind Testsieger im Test der Euro am Sonntag gemeinsam mit dem DKI: Beste Unternehmensfinanzierung

Ausgezeichnet mit dem deutschen Exzellenz-Preis.