Festzins p.a.
5,50 %
Laufzeit
2 Jahre
Anlageklasse
B
Bürgschaft
Bürgschaft vorhanden
Selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft

Für den Kredit der Schön GmbH & Co. KG - Industrietechnik bürgt der Geschäftsführer Hugo Eugen Schön, selbstschuldnerisch.

Betrag
150.000 €
Bereits finanziert
150.000 €
Dieses Anlageprojekt ist vollständig finanziert

Vielen Dank!

Das Projekt wurde innerhalb von 1 Minute und 25 Sekunden von 159 Anlegern finanziert.

„Zum Ausbau unseres Standortes in Serbien müssen wir die Lagerkapazitäten erhöhen, wofür wir die Finanzierung benötigen."

Jonas Schön, Leiter Einkauf & Logistik und künftiger Geschäftsführer der Schön GmbH & Co. KG - Industrietechnik

Informationen zum Crowdlending

Bereits finanziert:
150.000 €
Finanzierungslimit:
150.000 €
Finanzierungsart:
Kredit
Finanzierungszweck:
Investition
Tilgung:
quartalsweise
Zinszahlung:
quartalsweise

Die Schön GmbH & Co. KG entwickelt und fertigt Gummi-und Kunststoffteile für die Fahrzeugindustrie, überwiegend im Schlauchbereich. Dazu gehören unter anderem Schläuche zur Dachentwässerung und zur Scheinwerferentlüftung.

Das Unternehmen ist direkter Zulieferer des gesamten VW Konzerns. Bei Porsche, Audi, Skoda, VW, Bentley und Lamborghini gehört es zu den bevorzugten Lieferanten.

In einem weltweit einzigartigen Fertigungsverfahren werden passgenaue Teile in höchster Qualität in 3D Kontur nach Automobilstandard produziert. Dadurch wurde in den letzten 2 Jahren jeweils ein Umsatzwachstum von über 20% erzielt.

Kundenorientierung, Innovation, Flexibilität und Schnelligkeit von der Entwicklung der Prototypen bis zur Auslieferung von Serienteilen zeichnen das Unternehmen aus. Durch einen zusätzlichen Produktionsstandort in Serbien können die Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen angeboten werden. 

Um den Standort in Serbien auszubauen, muss das Lager entsprechend aufgestockt werden. Die Finanzierung soll dafür verwendet werden, in den kommenden 6 Monaten den Lagerbestand zu erweitern. 

Zahlen der Schön GmbH & Co. KG - Industrietechnik

1992
Gründungsjahr
50
Mitarbeiter
4,19 / 4,65 Mio. €
Umsatz 2017 / 2018 (erwartet)
138 / 210 Tsd. €
Ergebnis 2017 / 2018 (erwartet)

Wodurch zeichnet sich die Schön GmbH & Co. KG - Industrietechnik aus?

Historie: Vom Teillieferant zum Direktlieferant

Die Schön Industrietechnik GmbH & Co. KG ist ein vollständig familiengeführtes Unternehmen, das bereits seit über 25 Jahren besteht. Hugo Eugen Schön ist sowohl Gründer als auch Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens. Der studierte Physiker hat bereits über 40 Jahre Erfahrung, vor allem in der Produktentwicklung für die Automobilindustrie. Das Unternehmen startete 1992 als Teile- und Komponentenlieferant für die direkten Lieferanten. Seit 22 Jahren wächst das Unternehmen kontinuierlich und konnte in den letzten Jahren 20 % Wachstum aufweisen und sich selbst zu einem Direktlieferanten der Automobilhersteller etablieren.

Medizinprodukte

Zertifizierter Zulieferer mit umfassenden Qualitätsstandards

Als direkter Zulieferer von Sonderkomponenten beliefert die Schön GmbH & Co. KG den gesamten VW-Konzern. Bei BMW, Mercedes und Bentley zählt das Unternehmen zu den bevorzugten Lieferanten. Um sich als direkter Lieferant der Automobilhersteller zu qualifizieren, müssen hohe Qualitätsstandards erfüllt werden.  Diese werden unter dem IATF 16949-Zertifikat zusammengefasst. Um diese Zertifizierung zu erhalten, wird das Qualitätsmanagement des Lieferanten eingehend geprüft. Zusätzlich führen Zertifizierungsgesellschaften wie die DEKRA regelmäßige Audits zur Überwachung durch. Schön hält dieses Zertifikat seit 2016 für den deutschen Produktionsstandort. Zudem hat sich das Unternehmen in der Automobilbranche, seit der Gründung im Jahr 1992, etabliert. Es genießt ein hohes Ansehen bei den Automobilherstellern, die sich inzwischen mit Aufträgen direkt an den Hersteller wenden. Um eine höhere und größere Auftragslage termingerecht bedienen zu können, hat Schön zwei Kooperationspartner in der Türkei sowie eigene Produktionsstätten in Deutschland und Serbien. An allen vier Standorten werden die Mitarbeiter nach einem eigenen Qualitätshandbuch geschult. Die Prozesse sind standardisiert und werden in allen Werken identisch durchgeführt. Durch eine qualifizierte Qualitätsmanagerin werden die strengen Vorgaben in allen Werken durchgesetzt und regelmäßig kontrolliert. Damit kann das Unternehmen eine durchgehend hohe Qualität der Produkte, unabhängig vom Produktionsstandort, gewährleisten.

Hochwertiges Material zu wettbewerbsfähigen Preisen

Schön ist Spezialist für die Herstellung von Spezialschläuchen, die in der Automobilindustrie eingesetzt werden. Die Schläuche werden beispielsweise an Schiebedächern und Heckklappen eingebaut, um Wasser nach vorne und hinten abzuführen oder um Scheinwerfer zu entlüften. Das Unternehmen ist der einzige Hersteller weltweit, der die Schläuche an einem Stück fertigen kann, ohne Teile kleben zu müssen. Zudem werden die Schläuche so vorgeformt, dass sie bei der Montage perfekt an den für sie vorgesehenen Platz passen. Alle Fahrzeugkomponenten, die Schön herstellt, können auch in Fahrzeugen mit alternativen Antriebsmöglichkeiten eingebaut werden. So ist das Unternehmen auch für die zukünftigen Entwicklungen des Automobilmarktes gewappnet. Die Schläuche werden aus hochwertigem Elastomer hergestellt. Im Gegensatz zum branchenüblichen PVC ist dies zwar teurer, aber auch länger haltbar und schont die Umwelt. Durch die Fertigung in der Türkei und in Serbien kann das Unternehmen die Schläuche dennoch zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten.

Kontakt

Schön GmbH & Co. KG - Industrietechnik

Schöner Bühl 2
63628 Bad Soden-Salmünster

www.schoen-industrietechnik.de

Geschäftsführer: Hugo Eugen Schön
Amtsgericht: Hanau
Registernummer: HRA 91402

Häufige Fragen

Beim Anlageprojekt Schön GmbH & Co. KG - Industrietechnik handelt es sich um ein Kreditprojekt mit quartalsweiser Rückzahlung.
Sobald das Finanzierungsvolumen vollständig zustande gekommen ist, wird der Kredit an die Schön GmbH & Co. KG - Industrietechnik ausgezahlt. Anschließend erhalten Sie nach 3, 6, 9, 12, ... Monaten jeweils Ihre Rate (bestehend aus Zins und Tilgung) direkt auf Ihr Konto überwiesen.

Beispielrechnung bei einer Investition von 1.000 Euro

  • Nach 3 Monaten erhalten Sie eine Ratenzahlung von 132,86 €
  • Nach 6 Monaten erhalten Sie eine Ratenzahlung von 132,86 €
  • ...
  • Nach 24 Monaten erhalten Sie eine Ratenzahlung von 132,86 €

Nein. Die Investition in das Projekt sowie die Anmeldung und Nutzung von kapilendo sind völlig kostenfrei.

Eine Insolvenz der kapilendo AG hätte keinen Einfluss auf die Zahlung der Zinsen und die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals, da kapilendo einen anderen Dienstleister mit der Abwicklung der Zahlungen beauftragen würde. Für den Fall einer Insolvenz der Schön GmbH & Co. KG - Industrietechnik besteht die selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft der Geschäftsführer der Schön GmbH & Co. KG - Industrietechnik, Hugo Eugen Schön. kapilendo übernimmt außerdem das Forderungsmanagement für alle Anleger.

Selbstverständlich wird Ihnen bei kapilendo stets ein diskreter Umgang mit Ihren persönlichen Daten garantiert. Jegliche Transaktionen und Datenübermittlungen unterliegen den höchsten Sicherheitsstandards. Datenübermittlungen erfolgen immer verschlüsselt und sind somit nicht von Dritten einsehbar. Eine anonyme Investition ist jederzeit möglich, da kapilendo Ihre Daten nicht veröffentlicht.

Bonität der Schön GmbH & Co. KG - Industrietechnik

AA
A
B
C
D
3,00 %
3,00 %
3,00 %
3,00 %
3,00 %
Ausfallwahrscheinlichkeit 0 – 8 %
wird nicht finanziert
8 – 100 %
Der ausgewiesene Prozentwert bildet die geschätzte einjährige Wahrscheinlichkeit ab, dass es bei der Rückzahlung des Kredites zu Zahlungsstörungen kommt. Dieser Wert ist das Ergebnis unserer Bonitätsprüfung und stellt die Basis für die Einteilung der Unternehmen in die kapilendo Anlageklassen dar. Kreditprojekte der Klasse AA weisen hierbei das geringste, Kreditprojekte der Klasse D das höchste Risiko von Zahlungsstörungen auf.

Gesetzlicher Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Für diese Vermögensanlage besteht keine Prospektpflicht.

Starke Partnerschaften für Ihre Sicherheit

Sicherheit bei kapilendo

kapilendo arbeitet ausschließlich mit renommierten und erfahrenen Partnern zusammen. Im Bereich der Bonitätsprüfung der mittelständischen Unternehmen setzen wir neben der eigenen Expertise auf eine enge Partnerschaft mit den Finanzexperten der Creditreform Rating AG und der KFM Deutsche Mittelstands AG.

creditreform

Die Creditreform Rating AG ist die marktführende Ratingagentur für mittelständische Unternehmen in Europa. Anerkannt durch die Europäische Zentralbank (EZB) als Rating Tool Provider, zeichnet sie eine große Expertise im Unternehmens- und Bilanzrating aus. Mit Hilfe modernster Bonitätsbewertungssysteme können aussagekräftige Analysen über die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens getroffen

KFM: Deutsche Mittelstand AG

Die KFM Deutsche Mittelstand AG bietet ein großes Know-How auf dem Gebiet der Risiko-Analyse mittelständischer Unternehmen. Mithilfe des KFM-Scoring-Modells können zuverlässige Aussagen über die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen getroffen werden. Anleger erhalten so detaillierten Aufschluss über das jeweilige Anlagerisiko. Die KFM AG berücksichtigt bei der Analyse vielfältige Kennzahlen zu Bonität, Nachhaltigkeit und Wachstum.

Fidor
Creditform
KFM
FinTecSystems
IDNow
BerlinerPartner
4.7 Sterne – basierend auf Bewertungen von echten Anlegern & Unternehmen.

Mitglied im Bundesverband Crowdfunding

Wir sind Mitglied im Bundesverband Crowdfunding.

SSL Sichere Verschlüsselung

Datenschutz und höchste Sicherheitsstandards auf Bankenniveau.