Kapilendo – Banking. Aber besser.Banking. Aber besser.
Festzins p.a.
6,90 %
Laufzeit
3 Jahre
Risikoklasse
B
Bürgschaft
Bürgschaft vorhanden
Bürgschaft

Für den Kredit der msh Print & Service GmbH bürgt die Geschäftsführerin Gabriele Ettmüller selbstschuldnerisch. Informationen zur Bürgschaftshöhe

Finanziert
200,00 %
Investiert
500.000 €
Das Limit von 500.000 € wurde nach 26 Tagen erreicht. Das Projekt ist erfolgreich abgeschlossen! Es sind keine weiteren Investitionen möglich.
Gesetzlicher Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr Informationen

Vielen Dank!

Das Projekt wurde innerhalb von 25 Tagen 6 Stunden 18 Minuten und 11 Sekunden von 670 Anlegern finanziert.

„Mit der Finanzierung möchten wir den Auftrag eines großen Forschungsinstituts mit bundesweiten Niederlassungen vorfinanzieren. Dafür müssen Druck- und Kopiergeräte angeschafft werden. Diese werden anschließend von uns vorkonfiguriert und dann direkt von unseren Technikern in den Niederlassungen installiert."

Gabriele Ettmüller, Geschäfts­führerin der msh Print & Service GmbH

Informationen zum Crowdlending

Finanzierungsstart:
22.04.2020
Finanzierungsende:
18.05.2020
Finanziert:
500.000 €
Finanzierungsschwelle:
250.000 €
Finanzierungslimit:
500.000 €
Finanzierungsart:
Kredit
Finanzierungszweck:
Wachstum
Zinszahlung:
quartalsweise
Tilgung:
quartalsweise
Land:
Deutschland
Bürgschaft:
ja

Top Gründe für eine Investition

Jahresumsatz 2018 i.H.v. 11,4 Mio. Euro

Einer der größten Premium­service­partner Deutsch­lands für Lexmark

Selbst­schuld­nerische Höchst­betrags­bürgschaft i.H.v. 120 % des finanzierten Betrages durch die Geschäfts­führerin der msh Print & Service GmbH, Gabriele Ettmüller.

Übersicht

Kurzvor­stellung

Effiziente, zuverlässige Druck­lösungen spielen eine wesent­liche Rolle im täglichen Arbeits­ablauf von Unter­nehmen. Die msh Print & Service GmbH aus Ried bei Augsburg wurde 2012 gegründet und bietet Dienst­leistungen rund um die Drucker­infra­struktur an. Das Unter­nehmen beschäftigt 100 Mitar­beiter und ist bundes­weit aktiv. 

Sie kennen msh Print & Media bereits?

Erfahren Sie hier, was seit der letzten Crowdfianzierung passiert ist.

Das Angebot

Vom Vertrieb der Hard­ware­geräte über die Ein­richtung und Wartung bietet das Unter­nehmen ganz­heitliche Drucker­lösungen. Wartung und Service­leistungen wie die Behebung von Störungen und die Bereit­stellung von Verbrauchs­material werden auch als Komplett­service angeboten. So wird gewähr­leistet, dass die Druck­geräte der Kunden stets funktions­fähig sind.

Vorfuehrung der Geraete

Projektierung

Entsprechend dem Kunden­bedarf entwirft msh print eine komplett neue Drucker­infra­struktur oder optimiert vorhandene Technik für die indivi­duellen Arbeits­abläufe. Dafür findet zunächst eine Orts­begehung statt, bei der der Ist-Zustand analysiert wird. Entscheidende Faktoren sind dabei nicht nur die Arbeits­abläufe im Betrieb des Kunden, sondern auch eine exakte Kosten­analyse und ‑optimierung. Nach der Entwicklung einer indivi­duellen Output-Landschaft wird diese dem Kunden vorge­stellt. msh print beschafft die notwendige Hardware und richtet die Software zunächst am eigenen Standort ein. Zuletzt erfolgt die Auslieferung der betriebs­bereiten Geräte zum Stichtag. Die Benutzer werden einge­wiesen und Alt­geräte abge­nommen. 

Premium Service

Premium Service­partner von Lexmark und HP

msh print ist Premium­service­partner des amerika­nischen Drucker­her­stellers Lexmark. Das Unter­nehmen vertreibt die Geräte und bietet sie alter­nativ auch zum Leasing an. Die Mitar­beiter sind von den Herstellern zerti­fiziert und beheben die verschie­densten Störungen wenn möglich direkt beim Kunden vor Ort. 
Darüber hinaus ist das Unter­nehmen auch im Rahmen der erweiterten Geräte­garantie bundesweit für Lexmark, HP, Printronix und Compuprint im Einsatz. Über ein Ticket­system erhält msh Störungs­meldungen und bearbeitet diese im Namen des Herstellers. Alle Ersatz­teile sind auf Lager und können sofort an Depots deutsch­landweit versendet werden, um den schnellen Service zu ermöglichen.  

Allein­stellungs­merkmale

Der Vertrieb der msh Print & Service GmbH ist auf die Beschaffung von profi­tablen Groß­aufträgen eingerichtet. Dadurch verfügt das Unter­nehmen über ein großes Netz­werk namhafter Kunden, darunter zahlreiche öffent­liche Einrich­tungen, Versicherungen, Banken und Industrie­betriebe. Der schnelle Störungs­service innerhalb von 8 Stunden wird von den Groß­kunden stark nachge­fragt und ermög­licht msh lang­fristige Kunden­bindungen. Der Service ist Teil des 360° Angebots rund um die Themen Drucken, Scannen und Daten­verarbeitung. 

Icon Netzwerk

Großes Netz­werk namhafter Kunden

Icon Strategie

Fokus auf Großauf­träge

360 Grad Angebot

360° Angebot

Geschaeftsmodell der msh print und Service

Das Geschäfts­modell

Das Geschäfts­modell der msh Print & Service GmbH besteht aus den drei Säulen Entwicklung und Umsetzung von Projekten, Dienst­leitungen für Daten­verarbeitungs­geräte und IT sowie dem Handel mit peripheren Geräten und Software. 

Großaufträge und Gerätevertrieb

msh print betreut privat­wirtschaft­liche und öffent­lichen Großkunden. Diese haben in der Regel eine hohe Anzahl an Drucker­geräten, die von Mitar­beitern verschiedener Abteilungen ange­steuert werden sollen. Durch die Bekannt­heit in Ober­bayern und darüber hinaus ist das Geschäft durch Bestands­kunden gesichert. Der Vertrieb kann sich daher auf sehr lukrative öffent­liche Ausschrei­bungen konzen­trieren. Auf­grund der hohen Expertise gewinnt das Unter­nehmen regel­mäßig große Aus­schrei­bungen und sichert sich so lang­fristige Aufträge mit anschlie­ßenden Service­verträgen von drei bis fünf Jahren. So bindet msh indus­trielle und öffent­liche Großkunden an sich und profi­tiert von stabilen Umsätzen. Da Druck­lösungen nach indivi­duellen Bedürf­nissen, von Klebeetiketten- bis 3D-Druck, entwickelt werden, verfügt msh Print & Service über eine eigene Software­entwicklungs­abteilung und Daten­sicherheits­spezialisten.

Partnerschaft mit Geräte­herstellern

Zwar werden Wartung und Service für Geräte jedes Herstellers angeboten, das Unter­nehmen ist jedoch auf Lexmark und HP Hard- und Software speziali­siert. Die professio­nellen Geräte eignen sich speziell für den Einsatz in großen Unter­nehmen und Organi­sationen. Durch die Abnahme großer Stück­zahlen profi­tiert msh Print & Service von Mengen­rabatten im Einkauf. 
Als Premium­service­partner sind Mitarbeiter des Unter­nehmens auch im Außen­dienst für Lexmark tätig. Die Störungs­meldungen per E-Mail und Telefon werden in der Zentrale von msh print angenommen und im Auftrag von Lexmark bear­beitet. Dazu gehört die Behebung von Problemen bei den Kunden vor Ort sowie eventuell anfallende Hardware­reparaturen. Die Ausführung des Service für Lexmark sorgen für zusätz­liche Einnahmen.

Das Team

  

Gabriele Ettmueller, Geschaeftsfuehrerin msh Print und Service GmbH

Gabriele Ettmüller

Geschäftsführerin

Gabriele Ettmüller absolvierte eine kauf­männische Ausbildung und sammelte von 1996 bis 2012 umfang­reiche Erfahrung beim Aufbau eines Druck­technik­unter­nehmens. 2012 gründete sie aus diesem ihr eigenes Unternehmen, die msh Print & Service GmbH, aus.

Verteilung der Unternehmens­anteile

Gabriele Ettmüller hält 100 % der Unter­nehmens­anteile der msh Print & Service GmbH.

Entwicklungen bei msh Print & Service seit der letzten Finanzierung

Bereits im Februar 2020 konnte das Unter­nehmen eine erfolg­reiche Crowd­finanzierung für eine Projekt­vorfinan­zierung über 350 Tsd. Euro bei Kapilendo platzieren. Innerhalb von 5 Minuten und 45 Sekunden wurde das Vorhaben von 331 Anlegern finanziert. 

Seit dem sind nur knapp 3 Monate vergangen, dennoch konnte die msh Print & Media GmbH einen weiteren Großauftrag gewinnen. Der Kunde ist die General­verwaltung von deutschen For­schungs­organisa­tionen, die mit öffentlichen Mitteln gefördert wird. Der umfangreiche Auftrag umfasst die Lieferung, die Konfiguration, die Einbindung in das Netzwerk und die anschließende Verwaltung sowie Wartung der Geräte für eine komplette Abteilung.

Die nächste Phase des Wachstums mit der Crowd

Icon Auftragsvorfinanzierung

Mit der Finanzierung möchte die msh Print & Service GmbH den Auftrag eines großen Forschungsinstituts mit bundesweiten Niederlassungen vorfinanzieren. Dafür müssen Druck- und Kopiergeräte angeschafft werden. Diese werdenn anschließend von msh Print & Service vorkonfiguriert und dann direkt von den Technikern des Unternehmens in den Niederlassungen installiert.

Unternehmensdaten

Unternehmen: msh Print & Service GmbH
Adresse: Gewerbering 3, 86510 Ried
Geschäftsführer: Gabriele Ettmüller
Website: www.msh-print.de
Anzahl Mitarbeiter: 100
Gründungsjahr: 2012
Registergericht: Amtsgericht Augsburg
Registereintrag: HRB 27542

Zahlen & Rating

Bitte loggen Sie sich ein

Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Anleger dieses Projekts einsehbar.

Login

Konditionen

Verzinsung der Crowdinvestments

Beim Anlageprojekt msh Print & Service GmbH handelt es sich um ein Kreditprojekt mit quartalsweiser Rückzahlung. Die Zinsen i.H.v. 6,90 % beziehen sich auf das gebundene Kapital und werden ebenfalls quartalsweise ausgezahlt.

Sobald das Finanzierungsvolumen vollständig zustande gekommen ist, wird der Kredit an die msh Print & Service GmbH ausgezahlt. Anschließend erhalten Sie nach 3, 6, 9, ... und 36 Monaten jeweils Ihre Rate (bestehend aus Zins und Tilgung) direkt auf Ihr Konto überwiesen.

Eine Beispielrechnung bei einer Investition von 1.000,00 Euro finden Sie auf der linken Seite.*

*Aufgrund von Rundungsdifferenzen kann es zu marginalen Abweichungen in der Zinsrechnung kommen. Diese Rundungsdifferenzen entstehen dadurch, dass die Ansprüche jedes Anlegers pro Zahlung (Zinszahlung und Tilgung) auf volle Centbeträge gerundet werden.

Updates

Hinweis:

In diesem Update-Bereich finden Sie unter anderem Antworten auf Anlegerfragen, die uns erreichen. Die abgebildeten Antworten stammen vom jeweiligen Unternehmer und sind daher entsprechend gekennzeichnet. 

Kapilendo übernimmt keine gesonderte Prüfung der Angaben, die nach dem Start der Finanzierungsphase eingehen.

UPDATE vom 14.05.2020: Drucken und Digitalisierung – passt das?

Das ist wie Papst und Eierkuchen, könnte man meinen. Nicht ganz, denn inzwischen ist Drucken viel mehr als nur eine einfache Kopie anfertigen, oder schnell mal etwas ausdrucken. Das zeigt auch das Angebot von msh Print & Service. 
Automatische Nachbestellungen
Das Unternehmen bietet verschiedene Services rund um das Drucken an. Angefangen bei einer zentral gesteuerten Software, die Drucker mit dem versorgt, was sie benötigen. Zum Beispiel durch die automatische Nachbestellung von Tonern. 
Reduzierter Verwaltungsaufwand beim Scannen
Auch das Scannen ist optimiert worden, durch eine individuell angepasste Software, die durch das Erkennen von Inhalten Dokumente richtig zuordnen kann, um den Verwaltungsaufwand zu minimieren. Außerdem werden sämtlich Druckdaten ausgewertet, um zu bestimmen, bei welcher Nutzergruppe Druckkosten reduziert werden können. 
Datensicherheit durch Userauthentifizierung
Die Datensicherheit gewinnt immer mehr an Relevanz, um sicherzustellen, dass sensible Dokumente bei den richtigen Personen landen. Das gelingt durch die Authentifizierung des Nutzers, die durch den der Druck ausgelöst wird. Außerdem führt msh Print & Service eine persönliche Beratung durch Spezialisten in diesem Bereich durch. 
 

Datensicherheit durch Userauthentifizierung
Die Datensicherheit gewinnt immer mehr an Relevanz, um sicherzustellen, dass sensible Dokumente bei den richtigen Personen landen. Das gelingt durch die Authentifizierung des Nutzers, die durch den der Druck ausgelöst wird. Außerdem führt msh Print & Service eine persönliche Beratung durch Spezialisten in diesem Bereich durch. 
Die Zukunft des Druckens
Um Mobilität beim Drucken zu gewährleisten, bietet das Unternehmen das sogenannte “Mobile Print” an, mit dem von mobilen Endgeräten jeglicher Art gedruckt werden kann. Um das gewünschte Dokument zur richtigen Zeit zu erhalten, kann man mit der Software von msh Print & Service terminierte Druckaufträge anstoßen. Das Angebot umfasst verschiedene 3D Drucker, die zum Beispiel für die Fertigung von Prototypen gut geeignet sind, da kein Material beim Herstellungsprozess verschwendet wird. Sie sind die Zukunft der Fertigungsindustrie. Auch msh Print & Service hat den Trend erkannt und bietet Services rund um die 3D Drucker an.

UPDATE vom 07.05.2020: Interessante Kennzahlen der msh Print & Service GmbH

Wie viel Umsatz machte msh Print & Service im Jahr 2019? Wie viele Jahre Expertise hat das Team? Und wie viele Maschinen werden aktuell betreut?

Diese und viele andere spannende Zahlen haben wir in einer Infografik für Sie zusammengefasst:
 

Interessante Kennzahlen der msh Print und Service GmbH

UPDATE vom 30.04.2020: Zahlen und Fakten zum Auftrag der msh Print & Service GmbH

Der Auftraggeber des zu finanzierenden Projekts ist ein deutschlandweit tätiges Forschungsinstitut mit mehr als 23.700 Mitarbeitern in über 80 Niederlassungen. Das Institut ist eines der führenden deutschen Institutionen im Bereich der Grundlagen Forschung und wurde im Jahr 2018 mit 1,8 Mrd. Euro aus öffentlichen Mitteln finanziert. Momentan arbeitet auch dieses an Lösungen für den Kampf gegen das Coronavirus. Um die Niederlassungen mit Druckern zu versorgen, hat das Institut ein Auftragsvolumen in Höhe von 3 Mio. Euro für Druck- und Kopiergeräte eingeplant. Diese können über einen virtuellen Warenkorb die Geräte bei msh Print & Service bestellen und nach ihren Wünschen konfigurieren lassen. Dabei kann der Kunde bei einem Druckgerät, zum Beispiel die Größe des Papierfaches anpassen lassen. Das Besondere an diesem Projekt sind vor Allem die hohen Sicherheitsansprüche der Einrichtungen.  

Für die Aufträge der Niederlassungen muss die msh Print & Service GmbH Drucker vorbestellen, um schnell auf die Wünsche des Kunden reagieren zu können. Insgesamt hat das Institut 3 Jahre lang Zugriff auf den Warenkorb, doch auch danach wird der Wartungsservice des Unternehmens noch in Anspruch genommen. Dadurch kann der Auftrag auf 5 Jahre verlängert werden. 
 

Update zum Einfluss der Coronakrise auf das Unternehmen 
Abgesehen vom leichten Rückgang der Toner Bestellungen, laufen die Serviceleistungen des Unternehmens weiter, da die Kunden von msh Print & Service zum Großteil öffentliche Einrichtungen sind. Da seit Montag viele Schulen wieder geöffnet haben, kann das Unternehmen wieder einen Anstieg der Bestellungen vermerken. 
 

UPDATE vom 23.04.2020: Anleger-FAQ

1. Wie splitten sich die Verbindlichkeiten im JA 12/2018 auf? Wenn die Forderungen gegen Gesellschafter Ex-Gesellschafter betreffen, dann müsste deren Ausscheiden ja erst in 2019 stattgefunden haben, ansonsten wäre die Bilanzposition im Gj. 2018 falsch bezeichnet, richtig?
Wenn diese Position im Gj. 2019 auf 1,0 Mio. zurückgeführt wurde, wie wurde dies finanziert? Aus der Aufnahme von Bankdarlehen oder wie anderweitig? Mit welchem Anteil am Stammkapital war der/die ausgeschiedenen Gesellschafter beteiligt? 

Gabriele Ettmüller: "Die Verbindlichkeiten betrafen den Ex-Gesellschafter, die die msh print für das frühere Unternehmen (besteht auch noch) übernommen hat. Die Rückführung des Darlehens wurde über Gewinnausschüttung und private Einlagen durch mich, die Gesellschafterin, übernommen."

2. Gemäß Ihres Webauftritts wird dort auch die Mercator Leasing als Partner genannt - Wie kommt es, das Sie solche eher leasingtypische Projekte über crowdfunding finanzieren oder ist es so, dass ein bestehender Leasingrahmen bei Mercator vollumfänglich ausgeschöpft ist?

Gabriele Ettmüller: "Dieses Projekt wird nicht mit Mercator finanziert. Und nachdem wir die Geräte über die msh bestellen, konfigurieren und dann erst beim Kunden installieren, erfolgt die Bezahlung oft erst nach 60 Tagen. Daher die Vorfinanzierung.

3. Gemäß Ihrem Webauftritt wird über 115000 servicierte Maschinen in Deutschland berichtet, ist das Ihr gesamter historisierter Betreuungsbestand oder sind das die tatsächlich servicierten aktuellen MIF´s ? 

Gabriele Ettmüller: "Die angegebene MIF’s werden von uns bundesweit betreut. Davon 50 % allein als Service Partner für Lexmark. Auch für große Partner übernehmen wir den Service und Garantieabwicklung. 40 % davon sind eigene msh Kunden."

4. Sie berichten darüber, dass Sie zu Zeiten Corona relativ wenig betroffen sind, zumindest vermittelt dies der Eindruck. Andererseits dürften Ihnen doch zumindest die “Zähler-Klick”-Abrechnungen eingebrochen sein, oder ist es so, dass ein Großteil Ihrer servicierten Endkundenverträge mit Dauerschuldverhältnissen über Mindestabnahmegarantien der Endkunden unterlegt sind?

Gabriele Ettmüller: "Wir werden auch Auswirkungen der Coronakrise spüren, sicherlich wird im Moment weniger gedruckt, aber wir können viel durch unsere Serviceeinsätze abfangen. Wir haben jedoch das Glück, dass wir viele öffentliche Verwaltungen, Banken, Krankenhäuser, Labore etc. zu unserem Kundenstamm zählen."

5. Das Projekt, für das die Crowdfunding-Finanzierung eingeworben werden soll: Wird dazu ein Mietvertrag zum Endkunden hin geschlossen, besteht eine laufzeitkonforme Finanzierung und gibt es eine feste Vertragslaufzeit ohne ordentliche Kündigungsmöglichkeit des Endkunden und keine sog. “Orga-Klauseln”, also Austauschoptionen, Wandlungsmöglichkeiten oder
ähnliche Risiken? 

Gabriele Ettmüller: "Das Kapilendoprojekt dient der Vorfinanzierung der Geräte. Es liegt ein Vertrag vor über eine Laufzeit von 3 Jahren vor, abgesichert durch die Leasinggebühr"

6. Wieso erfolgt die Finanzierung des Großauftrags über drei Jahre? Müsste das Forschungsinstitut den wesentlichen Teil der Finanzierung nicht direkt nach Lieferung an msh zahlen? Wie funktioniert hier das Geschäftsmodell (Leasing)?

Gabriele Ettmüller: "Das Modell mit dem Kunden läuft über ein Warenkorbsystem, wobei der Kunde bzw. die Niederlassungen über einen Zeitraum von 3 Jahren ihre Geräte sukzessiv bestellen können. Nach Installation und Abnahme der Geräte wird eine Leasinggebühr z.B. für die Wartungsarbeiten berechnet"

UPDATE vom 22.04.2020: Anleger-FAQ

1. Gem. JA 2018 beschäftigt das Unternehmen durchschnittlich 40 Personen. Wurden seit diesem Zeitpunkt 60 neue Stellen geschaffen (=100 Mitarbeiter)? Werden Subunternehmen beschäftigt?

Gabriele Ettmüller: "Wir beschäftigen ausschließlich Festangestellte und keine Subunternehmer. Die Stellen wurden tatsächlich geschaffen."

2. Gem. JA 2018 existieren signifikant hohe Forderungen ggü. Gesellschaftern (3.666 TEUR). Um welche Forderungen handelt es sich hier?

Gabriele Ettmüller: „Es handelte sich um Forderungen gegenüber früherer Gesellschafter, die aber 2019 bereits bis auf 1 knappe Mio. getilgt wurden.“

3. Sind in den Verbindlichkeiten Bankdarlehen enthalten? Falls ja, in welcher Höhe?

Gabriele Ettmüller: „Es handelt sich nicht um Bankdarlehen.“

4. Bei der Entwicklung seit der letzten Finanzierung wurde nicht genannt, ob die bisherigen Zins- und Tilgungsleistungen fristgerecht erbracht wurden?

Gabriele Ettmüller: „Die erste Tilgung ist am 02.06.2020 fällig. Die entsprechenden Rücklagen dafür wurden bereits gebildet, so dass die Zahlung fristgerecht erfolgen wird.“

UPDATE vom 22.04.2020: Anleger-FAQ

1. Wie wird für mich als Anleger sichergestellt, dass der neue Kredit nur für das neue Projekt verwendet wird und nicht das bisherige Projekt mitfinanziert?

Kapilendo: "Jedes Unter­nehmen sichert vertraglich zu, dass der gesammelte Finanzierungs­betrag ausschließlich zur Real­isierung des jeweiligen Projekts verwendet werden wird. Der jeweilige Verwendungs­zweck ist unter Punkt 3 des jeweiligen Vermögens­anlagen-Informations­blatts klar definiert. Sollte es sich nachträglich herausstellen, dass der Finanzierungs­betrag nicht dem projekt­bezogen definierten Verwendungs­zweck entsprechend eingesetzt worden ist, würde die Kanzlei Taylor Wessing mit Wirkung für alle Anleger den Vertrag außerordentlich kündigen, mit der Folge dass der gesamte Finanzierungs­betrag zur sofortigen Rück­zahlung fällig werden würde. In diesem Fall würde der jeweilige Bürge als Gesamt­schuldner für den fälligen Finanzierungs­betrag haften."  

Corona Update

Gabriele Ettmüller: „Die Auswirkungen der Coronakrise trifft viele unserer Kunden nicht. Vor allem Krankenhäuser sowie die Lebensmittel- und Bankenbranche sind in der momentanen Situation besonders ausgelastet. So ist unser Service hier weiterhin sehr gefragt. Auch unser Hersteller Lexmark, für den wir bundesweit den Service managen, beauftragt uns momentan mit vielen Störungen."

FAQ

Es handelt sich hier um eine klassische Finan­zierung. Im Rahmen dieser Finan­zierungen werden ausschließ­lich die in der Kampagne ent­haltenen Finanz­zahlen veröffent­licht. Unser Rating­team bewertet die Unter­nehmen jedoch auf Basis der geliefer­ten Daten in einem strengen Analyse­prozess. Die Risiko­einschätzung wird in Form der Risiko­klasse abgebildet.

Wir sind vertraglich nicht dazu berechtigt, Jahres­abschlüsse und Bilanzen zu veröffent­lichen oder an einzelne Anleger herauszugeben. Der Umfang der veröffent­lichten Finanz­planung richtet sich nach dem Finan­zierungs­volumen. Kredit­pro­jekte unter­scheiden sich von den Nach­rang­projekten im Bereich der darge­stellten Unter­nehmens­zahlen und der Kategorie Rating. 


Bisher ver­öffent­lichte Jahres­abschlüsse des Unter­nehmens können Sie im Bundes­anzeiger oder Unter­nehmens­register einsehen. Bitte beachten Sie, dass beim Kauf der Jahres­abschlüsse im Unter­nehmens­register eine Gebühr anfällt. 

Nein. Die Investition in das Projekt sowie die An­meldung und Nutzung von Kapilendo sind völlig kosten­frei.

Weitere Antworten auf häufige Fragen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

4.7 Sterne – basierend auf Bewertungen von echten Unternehmen & Anlegern.

Innovator 2020

Ausgezeichnet als Innovator
des Jahres 2020.

Wir sind Testsieger im Test der Euro am Sonntag gemeinsam mit dem DKI: Beste Unternehmensfinanzierung

Ausgezeichnet mit dem deutschen Exzellenz-Preis.