Festzins p.a.
6,10 %
Laufzeit
1 Jahr
Anlageklasse
B
Bürgschaft
Bürgschaft vorhanden
Selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft

Für den Kredit der Aqua-Protect GmbH bürgt Herbert Grunwald, der Geschäftsführer, selbstschuldnerisch.

Betrag
30.000 €
Bereits finanziert
30.000 €
Dieses Anlageprojekt ist vollständig finanziert

Vielen Dank!

Das Projekt wurde innerhalb von 30 Sekunden von 29 Anlegern finanziert.

„Aufgrund unserer einzigartigen sowie kostengünstigen Lösung für die Rohrsanierung sind unsere Auftragsbücher bis in den November voll. Mit der Finanzierung wollen wir Aufträge vorfinanzieren, um Nachfragespitzen zu bedienen."

Herbert Grunwald, Geschäftsführer der Aqua-Protect GmbH

Informationen zum Crowdlending

Bereits finanziert:
30.000 €
Finanzierungslimit:
30.000 €
Finanzierungsart:
Kredit
Finanzierungszweck:
Betriebsmittel
Tilgung:
endfällig
Zinszahlung:
quartalsweise

Aqua-Protect: Wasser schafft Leben

Das Unternehmen Aqua-Protect aus Mannheim ist Spezialist für sauberes Trinkwasser. Es wendet die neuesten Methoden an, um Trinkwasser- und Heizungsleitungen zu säubern und instand zu halten. Anstatt Rohre bauintensiv aus den Wänden zu reißen, werden diese schonend mit Sand gereinigt und mit einer Schutzbeschichtung ausgefüllt.

Die Kunden sind private Eigenheimbesitzer, Inhaber von Geschäftsimmobilien sowie großen Wohneinheiten oder Betreiber von Industrieanlagen.

Zwar ist Leitungswasser das am gründlichsten kontrollierte Lebensmittel Deutschlands, jedoch können auf den letzten Metern zum Wasserhahn Gefahren durch Bakterien und Schwermetalle entstehen. Der Grund: alte Wasserleitungen, häufig aus Blei oder Eisen. Daher sind die gesetzlichen Anforderungen an das Trinkwasser besonders hoch. Laut der Trink­wasser­verordnung der Bundesregierung müssen Trink­wasser­leitungen in Mehrfamilienhäusern alle drei Jahre auf Legionellen geprüft werden.

Rohre sanieren statt Wände aufstemmen

Fällt eine Belastung durch Bakterien oder Schwermetalle in einer Überprüfung auf, wird das in der Regel äußerst teuer für den Hausbesitzer. Die Wände werden aufgeschlagen, die alten Rohre entfernt und komplett durch neue Rohre ersetzt. Dann müssen die Löcher in den Wänden wieder zugemauert und verputzt werden. Neben den hohen Kosten fällt auch jede Menge Schmutz an und ein unbeeinträchtigtes Leben für die Mieter ist in dieser Zeit undenkbar.

Anstatt des teuren Rohraustauschs nimmt Aqua-Protect eine bausubstanzschonende Rohrsanierung vor. Durch das Ausspülen mit einem Hochdruck­reinigungs­gerät werden mit feinkörnigem Sand Ablagerungen abgetragen. Den so erreichten Reinigungsgrad bietet kein Wettbewerber.

Die Beschichtung mit dem natürlichen, mineralischen Werkstoff AquaQuick beugt Kalkablagerungen, Rost und dem Einsickern von Schwermetallen in das Trinkwasser vor. Diese Methode ist so einzigartig, dass sogar Aufträge aus Österreich und der Schweiz eingehen.

AquaQuick-Sanierung: günstig und gesundheitsschonend

Die Kunden profitieren von:

  • einer schnellen Rohrsanierung ohne Baueinsatz und ohne Staub- oder Lärmbelastung

  • intakten Fliesen und Wänden

  • vielfach geringeren Kosten als beim Rohrtausch

  • der Verwendung einer natürlichen Beschichtung ohne Bisphenol A und ohne aromatische Epoxydharze

Um eine günstige sowie individuell passende Lösung für den Kunden zu finden, bietet Aqua-Protect eine Reihe von vorgelagerten Ingenieur­leistungen. Mit der Entnahme von Rohrproben, Leitungsspiegelungen per Mini-Kamera sowie Wasserproben wird der Zustand der Wasserversorgung im Haus vorgenommen. Auf dieser Grundlage bekommt der Kunde eine genaue Gefährdungsanalyse sowie individuelle Lösungsvorschläge. Wird beispielsweise festgestellt, dass sich die Probleme auf einen Teil des Leitungssystems beschränken, spart man mit einem lokalen Vorgehen teils mehrere zehntausend Euro.

Volle Auftragsbücher bis Ende des Jahres

Mit dem patentierten Aqua-Protect-Verfahren hat das Unternehmen der Konkurrenz viel voraus. Sechs Sanierungsteams sind ununterbrochen im Einsatz und schon bis November 2017 ausgebucht. Der hohe Anteil an sanierungsbedürftigen Altbauten sowie die Kooperationen mit großen Hausverwaltungen begünstigen den Geschäftserfolg weiter.

Zahlen der Aqua-Protect GmbH

2007*
Gründungsjahr
29
Mitarbeiter
2,3 / 2,7 Mio. €
Umsatz 2016 / 2017 (erwartet)
170 / 296 Tsd. €
Ergebnis 2016 / 2017 (erwartet)


Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung am Markt. Seitdem wurden über 37.000 Wohneinheiten und Industrieanlagen saniert. 2007 erfolgte nach dem Ausscheiden eines Geschäftspartners die Umfirmierung zur GmbH.

Kontakt

Aqua-Protect GmbH

Bad Kreuznacher Str. 27 – 29

68309 Mannheim

www.aqua-protect.org

Geschäftsführer: Herbert Grunwald
Amtsgericht Mannheim
HRB 701817

Häufige Fragen

Beim Anlageprojekt der Aqua-Protect GmbH handelt es sich um ein Kreditprojekt mit quartalsweiser Zinszahlung.
Sobald das Finanzierungsvolumen vollständig zustande gekommen ist, wird der Kredit an die Aqua-Protect GmbH ausgezahlt. Anschließend erhalten Sie nach 3, 6, 9 und 12 Monaten jeweils Ihre Zinsen direkt auf Ihr Konto überwiesen.

Beispielrechnung bei einer Investition von 1.000 Euro

  • Nach 3 Monaten erhalten Sie eine Zinszahlung von 15,25 €
  • Nach 6 Monaten erhalten Sie eine Zinszahlung von 15,25 €
  • Nach 9 Monaten erhalten Sie eine Zinszahlung von 15,25 €
  • Nach 12 Monaten erhalten Sie eine Zinszahlung von 15,25 € plus 1000 € Tilgung.

Nein. Die Investition in das Projekt sowie die Anmeldung und Nutzung von kapilendo sind völlig kostenfrei.

Eine Insolvenz der kapilendo AG hätte keinen Einfluss auf die Zahlung der Zinsen und die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals, da kapilendo einen anderen Dienstleister mit der Abwicklung der Zahlungen beauftragen würde. Für den Fall einer Insolvenz der Aqua-Protect GmbH besteht die selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft des Geschäftsführers der Aqua-Protect GmbH, Herrn Herbert Grunwald.

kapilendo übernimmt außerdem das Forderungsmanagement für alle Anleger.

Selbstverständlich wird Ihnen bei kapilendo stets ein diskreter Umgang mit Ihren persönlichen Daten garantiert. Jegliche Transaktionen und Datenübermittlungen unterliegen den höchsten Sicherheitsstandards. Datenübermittlungen erfolgen immer verschlüsselt und sind somit nicht von Dritten einsehbar. Eine anonyme Investition ist jederzeit möglich, da kapilendo Ihre Daten nicht veröffentlicht.

Bonität der Aqua-Protect GmbH

AA
A
B
C
D
3,20 %
3,20 %
3,20 %
3,20 %
3,20 %
Ausfallwahrscheinlichkeit 0 – 8 %
wird nicht finanziert
8 – 100 %
Der ausgewiesene Prozentwert bildet die geschätzte einjährige Wahrscheinlichkeit ab, dass es bei der Rückzahlung des Kredites zu Zahlungsstörungen kommt. Dieser Wert ist das Ergebnis unserer Bonitätsprüfung und stellt die Basis für die Einteilung der Unternehmen in die kapilendo Anlageklassen dar. Kreditprojekte der Klasse AA weisen hierbei das geringste, Kreditprojekte der Klasse D das höchste Risiko von Zahlungsstörungen auf.

Für diese Vermögensanlage besteht keine Prospektpflicht.

Starke Partnerschaften für Ihre Sicherheit

Sicherheit bei kapilendo

kapilendo arbeitet ausschließlich mit renommierten und erfahrenen Partnern zusammen. Im Bereich der Bonitätsprüfung der mittelständischen Unternehmen setzen wir neben der eigenen Expertise auf eine enge Partnerschaft mit den Finanzexperten der Creditreform Rating AG und der KFM Deutsche Mittelstands AG.

creditreform

Die Creditreform Rating AG ist die marktführende Ratingagentur für mittelständische Unternehmen in Europa. Anerkannt durch die Europäische Zentralbank (EZB) als Rating Tool Provider, zeichnet sie eine große Expertise im Unternehmens- und Bilanzrating aus. Mit Hilfe modernster Bonitätsbewertungssysteme können aussagekräftige Analysen über die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens getroffen

KFM: Deutsche Mittelstand AG

Die KFM Deutsche Mittelstand AG bietet ein großes Know-How auf dem Gebiet der Risiko-Analyse mittelständischer Unternehmen. Mithilfe des KFM-Scoring-Modells können zuverlässige Aussagen über die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen getroffen werden. Anleger erhalten so detaillierten Aufschluss über das jeweilige Anlagerisiko. Die KFM AG berücksichtigt bei der Analyse vielfältige Kennzahlen zu Bonität, Nachhaltigkeit und Wachstum.

Fidor
Creditform
KFM
FinTecSystems
IDNow
BerlinerPartner

Anlageprojekte

Sie entscheiden, wem und wofür Sie Ihr Geld zur Verfügung stellen

Bewertungen von echten Anlegern & Kreditnehmern auf BankingCheck.de.

Mitglied im Bundesverband Crowdfunding

Wir sind Mitglied im Bundesverband Crowdfunding.

SSL Sichere Verschlüsselung

Datenschutz und höchste Sicherheitsstandards auf Bankenniveau.