Festzins p.a.
5,50 %
Laufzeit
4 Jahre
Anlageklasse
B
Bürgschaft
Bürgschaft vorhanden
Selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft

Für den Kredit der Heinz Grassow GmbH & Co. KG bürgen die zwei geschäftsführenden Gesellschafter selbstschuldnerisch.

Betrag
250.000 €
Bereits finanziert
250.000 €
Dieses Anlageprojekt ist vollständig finanziert

Neuigkeiten von Heinz Grassow

Update vom 17.01.2017

Umsatzsteigerung und Schaffung neuer Arbeitsplätze

Die Heinz Grassow GmbH und Co. KG konnte dank der Crowdfinanzierung neue Werkzeuge anschaffen und das Equipment weiter ausbauen. 

Im September 2016 wurden außerdem zwei neue Mitarbeiter im Heizungsbereich eingestellt. Mit der neuen Manpower konnte dieser Bereich gestärkt werden, so dass im letzten Jahr moderne Wärmeerzeuger mit einer Leistung von insgesamt ca. 10.000 kW installiert werden konnten. Neben einer sehr guten Auftragslage in 2016 führte die Erhöhung der Kapazitäten zu einer Umsatzsteigerung von über 18 % im Vergleich zum Vorjahr.

Auch 2017 werden noch weitere Mitarbeiter eingestellt

Die kontinuierlich gute Auftragslage erfordert auch in 2017 den weiteren Teamausbau. Im März werden daher zwei weitere Mitarbeiter eingestellt. Bezogen auf die Betriebsgröße entspricht dies einem Personalaufbau von knapp 10 %.

Digitalisierung: Neue Website seit Oktober 2016

Die vollständig überarbeitete und moderne Website ist seit Oktober 2016 hier zu erreichen: www.heinz-grassow.de. Auch mit Mobilgeräten können Interessierte nun komfortabel das Angebot des Unternehmens ansehen und in direkten Kontakt treten.

Anlageprojekt der Heinz Grassow GmbH & Co. KG

Marko Puhr geschäftsführender Gesellschafter der Heinz Grassow GmbH & Co. KG

„Die zunehmende Verwendung regenerativer Energien bei Immobilien führt zu einem starken Wachstum auf dem Heizungsmarkt, insbesondere bei Blockheizkraftwerken. Aus diesem Grunde möchten wir unsere Kapazitäten ausbauen und unser Team vergrößern. Kapilendo hat uns mit der schnellen, unkomplizierten und sympathischen Möglichkeit zur Unternehmensfinanzierung überzeugt.“

Marko Puhr geschäftsführender Gesellschafter der Heinz Grassow GmbH & Co. KG

Die Heinz Grassow GmbH & Co. KG ist ein branchenführendes mittelständisches Unternehmen, das auf die Erstellung von Heizungs-, Kälte- und Sanitäranlagen, Industrie- und Anlagenbau sowie Kundendienst spezialisiert ist.

Das Berliner Traditionsunternehmen genießt bei seinen Kunden höchstes Vertrauen und betreut viele Bestandskunden bereits seit dem Gründungsjahr 1953. Die Heinz Grassow GmbH & Co. KG kann zudem Rahmenverträge mit namhaften Unternehmen, wie z.B. Procter & Gamble Manufacturing Berlin GmbH (Gillette), Vattenfall Europe Wärme AG und Rolls-Royce Deutschland vorweisen.

Mit der Finanzierung über kapilendo sollen Ausführungskapazitäten zur Gewinnmaximierung ausgebaut und das Mitarbeiterteam vergrößert werden.

1953
Gründungsjahr
54
Mitarbeiter
5,65 Mio €
Umsatz 2015
291,50 Tsd. €
Ergebnis 2015

Was ist das Besondere an der Heinz Grassow GmbH & Co. KG?

Traditionsunternehmen mit Geschichte

Traditionsunternehmen mit Geschichte

Am 1. März 1953 gründete der Klempnermeister Heinz Grassow das Unternehmen als Innungsbetrieb in Berlin. Nach bestandener Prüfung zum Gas- und Wasserinstallateurmeister, konnte das Dienstleistungsspektrum kurz darauf auf alle Bereiche der Versorgungstechnik erweitert werden. In den folgenden Jahren war Heinz Grassow mit seinem Unternehmen maßgeblich am Wiederaufbau der Stadt Berlin beteiligt und setzte sich beherzt für seine Berufsinnung ein. Heinz Grassow war u.a. als Obermeister der Berliner Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und fast zwei Jahrzehnte lang im Vorstand der Berliner Handwerkskammer sowie des Zentralverbandes des deutschen Handwerks tätig.

Für sein Engagement wurde Heinz Grassow 1986 durch den damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker mit dem Bundesverdienstkreuz erster Klasse geehrt.

Der Immobilienmarkt in Berlin boomt – davon profitiert auch das regionale Handwerk

Das starke Wachstum der Stadt Berlin sorgt beim regionalen Handwerk für eine Rekordnachfrage. Gesetzesänderungen erfordern insbesondere bei neugebauten Immobilien die Verwendung regenerativer Energien, so dass der Heizungsmarkt gerade in Verbindung mit Blockheizkraftwerken stark wächst. Die enorme Umsatz- und Gewinnsteigerung der letzten Jahre untermauert den Erfolg des Unternehmens und zeigt, dass die Heinz Grassow GmbH & Co. KG mittlerweile zu einem der führenden Handwerksbetriebe in Berlin/Brandenburg aufgestiegen ist. Das Unternehmen unterhält ein besonderes Vertrauensverhältnis zu seinen Kunden und betreut viele der langjährigen Bestandskunden bereits seit dem Gründungsjahr 1953.

Die Heinz Grassow GmbH & Co. KG setzt auf regionale Kooperationen und kann Rahmenverträge mit namhaften Großkunden, wie z.B. Procter & Gamble Manufacturing Berlin GmbH (Gillette), Vattenfall Europe Wärme AG und Rolls-Royce Deutschland vorweisen.

Engagierter Ausbildungsbetrieb mit Herz

Seit Gründung im Jahr 1953 ist das Unternehmen als Ausbildungsbetrieb anerkannt und engagiert sich an Berliner Schulen für die Berufsbildung Jugendlicher.

In den letzten Jahrzehnten wurden 80 Lehrlinge erfolgreich ausgebildet. Als Mitglied der Initiative Handwerk Berlin/Brandenburg e.V. hat sich das Unternehmen offiziell zu einer bevorzugten Einstellung von Azubis und Menschen über 45 Jahren verpflichtet. Damit soll eine faire Vergütung, fachmännische Ausbildung und Bekämpfung der Arbeitslosigkeit gesichert werden.

Die Erfahrung der älteren Generation soll mit der Dynamik der jüngeren Arbeitnehmer kombiniert werden, um gemeinsam effizient und erfolgreich Projekte zu realisieren. Die flachen Hierarchien und gemischte Altersstruktur führen zu einem besonders kollegialen Betriebsklima, in dem sich Auszubildende und Gesellschafter gleichermaßen wohlfühlen.

Das Fachpersonal ist seit 2015 ISO 9001 zertifiziert und gewährleistet damit die permanente Einhaltung der Qualitätsstandards bei ständiger Optimierung der Arbeitsschritte. Durch die hohen Qualifikationen können alle Mitarbeiter des Unternehmens auftragsspezifisch sämtliche Projekte kurzfristig und flexibel ausführen – vom Klein- bis zum Großprojekt für Privatpersonen sowie Gewerbe- und Industrieprojekte.

Häufige Fragen

Beim Anlageprojekt Heinz Grassow GmbH & Co. KG handelt es sich um ein Kreditprojekt mit quartalsweiser Rückzahlung.
Sobald das Finanzierungsvolumen vollständig zustande gekommen ist, wird der Kredit an die Heinz Grassow GmbH & Co. KG ausgezahlt. Anschließend erhalten Sie nach 3, 6, 9, 12, ... Monaten jeweils Ihre Rate (bestehend aus Zins und Tilgung) direkt auf Ihr Konto überwiesen.

Beispielrechnung bei einer Investition von 1.000 Euro

  • Nach 3 Monaten erhalten Sie eine Ratenzahlung von 70,05 €
  • Nach 6 Monaten erhalten Sie eine Ratenzahlung von 70,05 €
  • ...
  • Nach 48 Monaten erhalten Sie eine Ratenzahlung von 70,05 €

Nein. Die Investition in das Projekt sowie die Anmeldung und Nutzung von kapilendo sind völlig kostenfrei.

Eine Insolvenz der kapilendo AG hätte keinen Einfluss auf die Zahlung der Zinsen und die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals, da kapilendo einen anderen Dienstleister mit der Abwicklung der Zahlungen beauftragen würde. Für den Fall einer Insolvenz der Heinz Grassow GmbH & Co. KG bestehen selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaften der zwei Hauptgesellschafter der Gesellschaft. kapilendo übernimmt außerdem das Forderungsmanagement für alle Anleger.

Selbstverständlich wird Ihnen bei kapilendo stets ein diskreter Umgang mit Ihren persönlichen Daten garantiert. Jegliche Transaktionen und Datenübermittlungen unterliegen den höchsten Sicherheitsstandards. Datenübermittlungen erfolgen immer verschlüsselt und sind somit nicht von Dritten einsehbar. Eine anonyme Investition ist jederzeit möglich, da kapilendo Ihre Daten nicht veröffentlicht.

Bonität der Heinz Grassow GmbH & Co.KG

AA
A
B
C
D
2,72 %
2,72 %
2,72 %
2,72 %
2,72 %
Ausfallwahrscheinlichkeit 0 – 8 %
wird nicht finanziert
8 – 100 %
Der ausgewiesene Prozentwert bildet die geschätzte einjährige Wahrscheinlichkeit ab, dass es bei der Rückzahlung des Kredites zu Zahlungsstörungen kommt. Dieser Wert ist das Ergebnis unserer Bonitätsprüfung und stellt die Basis für die Einteilung der Unternehmen in die kapilendo Anlageklassen dar. Kreditprojekte der Klasse AA weisen hierbei das geringste, Kreditprojekte der Klasse D das höchste Risiko von Zahlungsstörungen auf.

Gesetzlicher Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Für diese Vermögensanlage besteht keine Prospektpflicht.

Starke Partnerschaften für Ihre Sicherheit

Sicherheit bei kapilendo

kapilendo arbeitet ausschließlich mit renommierten und erfahrenen Partnern zusammen. Im Bereich der Bonitätsprüfung der mittelständischen Unternehmen setzen wir neben der eigenen Expertise auf eine enge Partnerschaft mit den Finanzexperten der Creditreform Rating AG und der KFM Deutsche Mittelstands AG.

creditreform

Die Creditreform Rating AG ist die marktführende Ratingagentur für mittelständische Unternehmen in Europa. Anerkannt durch die Europäische Zentralbank (EZB) als Rating Tool Provider, zeichnet sie eine große Expertise im Unternehmens- und Bilanzrating aus. Mit Hilfe modernster Bonitätsbewertungssysteme können aussagekräftige Analysen über die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens getroffen

KFM: Deutsche Mittelstand AG

Die KFM Deutsche Mittelstand AG bietet ein großes Know-How auf dem Gebiet der Risiko-Analyse mittelständischer Unternehmen. Mithilfe des KFM-Scoring-Modells können zuverlässige Aussagen über die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen getroffen werden. Anleger erhalten so detaillierten Aufschluss über das jeweilige Anlagerisiko. Die KFM AG berücksichtigt bei der Analyse vielfältige Kennzahlen zu Bonität, Nachhaltigkeit und Wachstum.

Fidor
Creditform
KFM
FinTecSystems
IDNow
BerlinerPartner
Bewertungen von echten Anlegern & Kreditnehmern auf BankingCheck.de.

Mitglied im Bundesverband Crowdfunding

Wir sind Mitglied im Bundesverband Crowdfunding.

SSL Sichere Verschlüsselung

Datenschutz und höchste Sicherheitsstandards auf Bankenniveau.