Festzins p.a.
8,50 %
Laufzeit
1 Jahr
Anlageklasse
D
Bürgschaft
Bürgschaft vorhanden
Selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft

Für den Kredit der Senses Projects GmbH & Co. KG bürgt der Geschäftsführer Rainer Matschurat selbstschuldnerisch.

Betrag
30.000 €
Bereits finanziert
30.000 €
Gesetzlicher Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr Informationen

Vielen Dank!

Das Projekt wurde innerhalb von 41 Sekunden von 70 Anlegern finanziert.

„Mit der Finanzierung möchten wir unseren Onlineshop für farbige Kontaktlinsen ausbauen. Hierfür werden wir verschiedene Marketingkampagnen starten und den Lagerbestand erhöhen. "

Rainer Matschurat, Geschäftsführer der Senses Projects GmbH & Co. KG

Informationen zum Crowdlending

Bereits finanziert:
30.000 €
Finanzierungslimit:
30.000 €
Finanzierungsart:
Kredit
Finanzierungszweck:
Betriebsmittel
Tilgung:
endfällig
Zinszahlung:
quartalsweise

Senses Project GmbH & Co. KG

Die Senses Projects GmbH & Co. KG mit Sitz in Würzburg wurde im Jahr 2011 gegründet. Das Unternehmen verkauft kosmetische Produkte über zwei Onlineshops. Dazu gehören Echthaar-Extensions mit Zubehör sowie farbige Kontaktlinsen. Die Kunden sind Endverbraucher aus Deutschland und Österreich.

Unternehmen mit Expertise in der Beauty-Branche

Gestartet ist die Senses Projects GmbH & Co. KG mit einem Onlinehandel für Haarverlängerungen aus Echthaar und Zubehör wie Klebestreifen zum Befestigen der Extensions. In den sieben Jahren seit der Gründung konnte sich Senses Projects gut in der Friseurbranche etablieren. Diese ist mit einem Marktvolumen von 6,6 Mrd. Euro in Deutschland ein lukrativer Geschäftsbereich, der sich durch schnell ändernde Trends auszeichnet. Senses Projects begegnet dieser Herausforderung durch flexible Einkaufs- und Vertriebsprozesse. Mit Erfolg: bei amazon sind die Senses-Ersatzklebestreifen für Extensions die Topseller in dieser Produktsparte.

Neue Marktchance durch ehemaliges Nischenprodukt

Zudem setzt der Geschäftsführer, Rainer Matschurat, auf einen intensiven Kundenaustausch. Im Zuge dessen bemerkte er bei seinen Kunden ein hohes Interesse an farbigen Kontaktlinsen. Er führte dieses Produktsegment zunächst in kleineren Mengen in seinem Shop ein und traf damit einen Nerv der Zeit. Als Nischenprodukt gestartet sind die kosmetischen Linsen mittlerweile im Produktsortiment deutscher Drogeriemärkte und Optiker zu finden. Besonders beliebt sind farbige Kontaktlinsen zur Halloween- und Faschingszeit, zwischen Oktober und Februar. Aber auch für den Alltag werden sie zunehmend nachgefragt. Dabei achten Kunden bei dem Kauf von Kontaktlinsen weniger auf die Kosten, sondern vielmehr auf Hygiene, natürlichem Aussehen und Tragekomfort. 

Hohe Gewinnmarge bei farbigen Kontaktlinsen

Die Kundenempfehlungen, sowie der aufstrebende Markt motivierten Rainer Matschurat dazu, Ende Dezember 2017 einen Onlineshop für farbige Kontaktlinsen zu eröffnen. Mit der Marke „Elfenwald“ setzt der Händler auf gute Qualität und natürliches Aussehen, statt auf günstige Preise. So profitiert er von einer hohen Gewinnmarge und einem großen Kundenzuspruch. Allein im Januar konnte er bereits 1.500 Bestellungen bearbeiten und 24.000 Euro umsetzen. Den schnellen Erfolg verdankt er unter anderem den 80.000 Kunden seines Haarextensions-Shops, die ebenfalls Teil der Zielgruppe für farbige Kontaktlinsen sind. Neukunden will der Kleinunternehmer durch Influencer Marketing gewinnen. Bei dieser Art der Markenkommunikation werden gezielt Personen mit Ansehen, Einfluss und Reichweite eingebunden. Hierdurch kann das Produkt an Vertrauenswürdigkeit gewinnen, was vor allem bei Kontaktlinsen ein Kaufargument darstellt.

Farbige Kontaktlinsen verändern Look

Zahlen der Senses Projects GmbH & Co. KG

2011
Gründungsjahr
2
Mitarbeiter
552 / 800 Tsd. €
Umsatz 2017 / 2018 (erwartet)
110 / 200 Tsd. €
Ergebnis 2017 / 2018 (erwartet)

Häufige Fragen

Beim Anlageprojekt der Senses Projects GmbH & Co. KG handelt es sich um ein Kreditprojekt mit quartalsweiser Zinszahlung.
Sobald das Finanzierungsvolumen vollständig zustande gekommen ist, wird der Kredit an die Senses Projects GmbH & Co. KG ausgezahlt. Anschließend erhalten Sie nach 3, 6, 9 und 12 Monaten jeweils Ihre Zinsen direkt auf Ihr Konto überwiesen.

Beispielrechnung bei einer Investition von 1.000 Euro

  • Nach 3 Monaten erhalten Sie eine Zinszahlung von 21,25 €
  • Nach 6 Monaten erhalten Sie eine Zinszahlung von 21,25 €
  • Nach 9 Monaten erhalten Sie eine Zinszahlung von 21,25 €
  • Nach 12 Monaten erhalten Sie eine Zinszahlung von 21,25 € plus 1.000 € Tilgung.

Nein. Die Investition in das Projekt sowie die Anmeldung und Nutzung von kapilendo sind völlig kostenfrei.

Eine Insolvenz der kapilendo AG hätte keinen Einfluss auf die Zahlung der Zinsen und die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals, da kapilendo einen anderen Dienstleister mit der Abwicklung der Zahlungen beauftragen würde. Für den Fall einer Insolvenz der Senses Projects GmbH & Co. KG besteht die selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft des Geschäftsführs der Senses Projects GmbH & Co. KG,​​​​ Herr Rainer Matschurat. 

kapilendo übernimmt außerdem das Forderungsmanagement für alle Anleger.

Selbstverständlich wird Ihnen bei kapilendo stets ein diskreter Umgang mit Ihren persönlichen Daten garantiert. Jegliche Transaktionen und Datenübermittlungen unterliegen den höchsten Sicherheitsstandards. Datenübermittlungen erfolgen immer verschlüsselt und sind somit nicht von Dritten einsehbar. Eine anonyme Investition ist jederzeit möglich, da kapilendo Ihre Daten nicht veröffentlicht.

Bonität der Senses Projects GmbH & Co. KG

AA
A
B
C
D
5,40 %
5,40 %
5,40 %
5,40 %
5,40 %
Ausfallwahrscheinlichkeit 0 – 8 %
wird nicht finanziert
8 – 100 %
Der ausgewiesene Prozentwert bildet die geschätzte einjährige Wahrscheinlichkeit ab, dass es bei der Rückzahlung des Kredites zu Zahlungsstörungen kommt. Dieser Wert ist das Ergebnis unserer Bonitätsprüfung und stellt die Basis für die Einteilung der Unternehmen in die kapilendo Anlageklassen dar. Kreditprojekte der Klasse AA weisen hierbei das geringste, Kreditprojekte der Klasse D das höchste Risiko von Zahlungsstörungen auf.

Für diese Vermögensanlage besteht keine Prospektpflicht.

Starke Partnerschaften für Ihre Sicherheit

Sicherheit bei kapilendo

kapilendo arbeitet ausschließlich mit renommierten und erfahrenen Partnern zusammen. Im Bereich der Bonitätsprüfung der mittelständischen Unternehmen setzen wir neben der eigenen Expertise auf eine enge Partnerschaft mit den Finanzexperten der Creditreform Rating AG und der KFM Deutsche Mittelstands AG.

creditreform

Die Creditreform Rating AG ist die marktführende Ratingagentur für mittelständische Unternehmen in Europa. Anerkannt durch die Europäische Zentralbank (EZB) als Rating Tool Provider, zeichnet sie eine große Expertise im Unternehmens- und Bilanzrating aus. Mit Hilfe modernster Bonitätsbewertungssysteme können aussagekräftige Analysen über die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens getroffen

KFM: Deutsche Mittelstand AG

Die KFM Deutsche Mittelstand AG bietet ein großes Know-How auf dem Gebiet der Risiko-Analyse mittelständischer Unternehmen. Mithilfe des KFM-Scoring-Modells können zuverlässige Aussagen über die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen getroffen werden. Anleger erhalten so detaillierten Aufschluss über das jeweilige Anlagerisiko. Die KFM AG berücksichtigt bei der Analyse vielfältige Kennzahlen zu Bonität, Nachhaltigkeit und Wachstum.

Fidor
Creditform
KFM
FinTecSystems
IDNow
BerlinerPartner