Kundenansprache online im Video-Format mit kapilendo

Kundenansprache online im Video-Format mit kapilendo

von Christian Lücke - 08.01.2016

Wozu pumpt die Europäische Zentralbank eigentlich so viel Geld ins System? Um die Banken zu animieren, mehr Kredite an Unternehmen und Privatpersonen zu vergeben, damit diese die Wirtschaft in Schwung bringen. Doch warum funktioniert das im europäischen Rahmen bislang nicht so recht? Weil sich die Unternehmen einer weit schwierigeren Herausforderung gegenübersehen – der Gewinnung von Neukunden. Warum nicht einmal Online-Videos zur Kundenansprache einsetzen?

Gewinnung von Neukunden ist wichtigstes Thema für mittelständische Unternehmen

Die Schwierigkeiten der Unternehmen im Euro-Raum, neue Kunden anzusprechen, wird von den Firmen als größte Sorge genannt. Das geht aus einer Erhebung der Europäischen Zentralbank (EZB) hervor, die die Wirksamkeit ihrer monetären Maßnahmen untersuchen sollte. Die EZB-Studie basiert auf einer Befragung von mehr als 11.200 Firmen, durchgeführt zwischen April und September 2015, die zumeist weniger als 250 Mitarbeiter beschäftigen. Klassische mittelständische Unternehmensgröße eben.

Den Zugang zu Finanzmitteln wie etwa Bank-Darlehen wurde dabei von gerade elf Prozent der europäischen Unternehmen als größte Sorge genannt. In Deutschland lag diese Zahl sogar noch niedriger. Hingegen nannte ein Viertel aller Unternehmen als ihre größte Sorge, neue Kunden für ihre Produkte begeistern zu können.

Eine Form der Kundenansprache, die wohl die Mehrzahl der Unternehmen noch überhaupt nicht in Betracht gezogen haben dürfte, ist die Online-Kommunikation in Form von bewegten Bildern – also einem Video-Porträt. Schließlich dürften die meisten Menschen die Frage, auf welchen Sinnesreiz sie am ehesten reagieren, mit der visuellen Wahrnehmung antworten. Nicht umsonst gehören Online-Video-Portale wie Youtube oder MyVideo zu den beliebtesten Seiten im Internet. Videos nehmen sogar den größten Anteil an der Web-Nutzungsdauer von Privatleuten ein – noch vor textbasierten sozialen Netzwerken.

Online Marketing-Videos für eine bessere Kundenansprache

Warum also nicht Bewegtbilder als Online-Kommunikationsmittel mit potentiellen Neukunden einsetzen? Online-Videos zu Marketingzwecken können im Zeitalter des Storytellings und Content Marketings ihre Stärken ausspielen. Da die Aufmerksamkeitsspanne der Online-Konsumenten im Internet jedoch meistens sehr kurz ist, sollten die Marketingvideos einen überschaubaren Zeitrahmen nicht überschreiten. Genau diese bietet die Crowdlending-Plattform kapilendo im Rahmen einer Kreditfinanzierung: Knackig kurze Online-Marketingvideos mit prägnanten Aussagen über Ihr Unternehmen.

Wer sich und seinem Unternehmen also neue Wege der Kundenansprache online eröffnen und seinen Mitbewerbern einen Schritt voraus sein möchte, der sollte die Vermarktungschance via kapilendo zusätzlich zu einer Kreditfinanzierung wahrnehmen. Ansonsten verschwindet das Unternehmen möglicherweise irgendwann von der Bildfläche – im wahrsten Sinne des Wortes.