Geschäftskredit online beantragen und digitales Marketing stärken

Geschäftskredit online beantragen und digitales Marketing stärken

von Christian Lücke - 14.01.2016

Zahlreiche kleinere Unternehmen benötigen kurzfristige Geschäftskredite. Mal geht es nur um die Aufstockung des Warenbestands, Renovierungsarbeiten oder die Auffrischung des eigenen Online-Auftritts. So ein Geschäftskredit muss nach Möglichkeit kurzfristig und unkompliziert zu haben sein. Warum also nicht den Geschäftskredit online beantragen und zusätzlich den Online-Auftritt durch digitales Marketing stärken?

Mit Online-Geschäftskrediten und digitalem Marketing für zukünftigen Erfolg sorgen

Gerade im Vorweihnachtsgeschäft oder zu saisonalen Höhepunkten wie der Urlaubszeit stocken Einzelhändler ihre Warenbestände mit speziellen Produkten auf. Aber auch Gastronomen oder Hotelbesitzer sollten frühzeitig an bevorstehende Nachfragespitzen denken und sich rechtzeitig um eine solide finanzielle Vorbereitung kümmern – etwa mit einem Online-Geschäftskredit. Schließlich stehen im kommenden Sommer mit der Europameisterschaft im Fußball und den Olympischen Spielen wieder zwei Großereignisse an, die das Geschäft in der Gastronomie, Hotellerie und im Fan-Artikel-Merchandising ankurbeln werden.

Aber auch regionale und punktuelle Ereignisse wie Festivals, Sommerfeste oder Stadtjubiläen bieten häufig genug Anlass, den eigenen Gastronomie-Betrieb oder Hotel auf den neuesten Stand zu bringen oder den Bestand an Mitbring-Artikeln aufzustocken. Und um eine Vielzahl an Kunden frühzeitig anzusprechen, sollte das digitale Marketing und der eigene Online-Auftritt gestärkt werden.

Potentielle Kunden informieren sich zuerst online und digital von unterwegs

Hier bietet die Finanzierungsmöglichkeit eines Online-Geschäftskredits über die Crowdlending-Plattform kapilendo einen unschlagbaren Vorteil – die Eigendarstellung per Image-Video. Erfahrungsgemäß informieren sich Gäste und solche die es werden wollen (und sollen) zuallererst online über bevorstehende Veranstaltungen, Angebote, Ambiente oder Verfügbarkeit von Waren, Plätzen und Preisen. Und was eignet sich dafür besser als ein ansprechender Online-Auftritt mit eingebettetem Darstellungsvideo – gedreht nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen?

Die Gesellschaft für Konsumforschung GfK hat herausgefunden, dass sich zahlreiche Gastronomen und Hoteliers zwar durchaus bewusst sind, dass sich ihre Gäste mehr digitale Angebote wünschen und ihre Homepages dringender Überarbeitung bedürfen. Allerdings gaben 58 Prozent der Befragten an, dass ihnen die Zeit, das Geld und die Qualifikation fehlen, um sich mit digitalem Marketing und den Umgang mit Online-Technologien zu beschäftigen.

Geschäftskredit online beantragen und vom digitalen Marketing-Effekt profitieren

Genau hier gibt die Crowdlending-Plattform kapilendo Hilfestellung. Im Verlauf der Beantragung eines Online Geschäftskredits wird ein professionelles Video gedreht, das im Anschluss für den eigenen Online-Auftritt verwendet werden kann. Durch diese Form des digitalen Marketings können sich sowohl Gastronomie- und Hotel-Betriebe als auch alle anderen Unternehmen deutlich besser darstellen als nur durch simple News-Aktualisierungen in den sozialen Netzwerken.