Engel & Völkers Capital AG und kapilendo AG starten neue Crowdinvesting-Plattform

Engel & Völkers Capital AG und kapilendo AG starten neue Crowdinvesting-Plattform

von Christian Lücke - 20.03.2017

Seite an Seite mit professionellen Investoren in Immobilien investieren – das bietet die neue Crowdinvesting-Plattform namens Engel & Völkers Capital. Unter www.ev-capital.de erhalten Anleger Zugang zu exklusiven Immobilienprojekten und können sich gemeinsam mit institutionellen Investoren an Immobilienprojekten ausgewählter Projektentwickler beteiligen.

Crowdinvesting in Immobilien – Seite an Seite mit professionellen Investoren

Für die Umsetzung dieses neuen Plattform-Angebots hat sich der Hamburger Immobilieninvestor und Asset Manager für ein Joint Venture mit kapilendo entschieden.

„Zusammen mit unserem Partner kapilendo haben wir eine Plattform geschaffen, die das Crowdinvesting im Immobilienbereich auf ein ganz neues Level hebt. Auf unserer neuen Crowdinvesting-Plattform Engel & Völkers Capital vereinen wir das Beste aus zwei Welten: eine innovative Technik und Design sowie das umfangreiche Engel & Völkers Immobilienangebot“, sagt Robin Frenzel, Vorstand der Engel & Völkers Capital AG.

Auf der neuen Plattform Engel & Völkers Capital lernen die Anleger die einzelnen Projekte und die verantwortlichen Personen kennen. Sie erhalten detaillierte Informationen zur jeweiligen Immobilie, ihrem Standort und dem Zeitplan. Die Anleger entscheiden auf dieser Grundlage selbst, welches Projekt zu ihrer Anlagephilosophie passt. In einem privaten Investorenbereich der Plattform können sie dann die Entwicklung ihres Anlageportfolios verfolgen. Zusammen mit unabhängigen Analyseunternehmen prüft und begleitet die Engel & Völkers Capital AG jedes auf der Plattform gelistete Immobilienprojekt.

 

PM zum Start der Crowdinvesting-Plattform Engel & Völkers Capital