Wie kann ich Crowdlending erfolgreich für mein Unternehmen nutzen

Wie kann ich Crowdlending erfolgreich für mein Unternehmen nutzen?

Sie sind ein ambitionierter Unternehmer und fühlen sich mit ihren visionären Plänen von Ihrer eigenen Hausbank ausgebremst? Sie wollen eine Investition finanzieren, aber für Ihre Bank ist das Geschäft nicht lukrativ genug?

Wir erklären Ihnen Crowdlending und verraten, warum es der optimale Finanzierungsweg für den ambitionierten Unternehmer ist. Im Grunde genommen, lässt sich Crowdlending ganz einfach zusammenfassen:

  • unbürokratisch
  • effizient
  • digital

Mit diesen Attributen bestreiten Sie Ihren Erfolg? Bleiben Sie dran:

Was bedeutet Crowdlending?

Crowdlending ist die Bezeichnung für eine alternative Finanzierung, mit der Sie für Ihr Unternehmen Kapital aufnehmen. Als Kreditgeber treten eine Vielzahl von Personen auf (engl.: crowd = Menschenmenge), die gemeinsam das benötigte Kapital aufbringen und Ihrem Unternehmen gegen eine Verzinsung leihen (engl.:to lend = leihen).

Wie funktioniert Crowdlending?

Die Funktionsweise von Crowdlending ist denkbar einfach. Ihr Unternehmen benötigt z.B. einen Kredit i.H.v. 100.000 Euro, den Sie sich von vielen Crowdanlegern finanzieren lassen möchten. Sie stellen bei einer Crowdlending-Plattform eine Kreditanfrage über den gewünschten Betrag und geben den Grund Ihres Finanzierungswunsches an. Erfahrene Kreditexperten prüfen daraufhin Ihre Unterlagen und unterbreiten Ihnen ein Angebot über Finanzierungshöhe, Laufzeit und Zinssatz.

Ihr Finanzierungsprojekt wird auf der Crowdlending-Plattform online veröffentlicht und der Investitionsprozess für die Anleger eröffnet. Sobald die Kreditsumme vollständig zusammengekommen ist, wird der Kredit an Ihr Unternehmen ausgezahlt.

Anstatt sich selbst mühsam auf die Anlegersuche zu begeben, greifen Sie lieber auf das große Anlegernetzwerk einer Crowdlending-Plattform zurück. Bei kapilendo sind inzwischen mehrere tausend Anleger registriert, die regelmäßig zwischen 100 Euro und 10.000 Euro in einzelne Crowdlending-Projekte investieren.

Ist mein Unternehmen für Crowdlending geeignet?

Grundsätzlich eignet sich Crowdlending für jedes Unternehmen in nahezu jeder Unternehmensphase. Wenn Ihr Unternehmen sich bereits mindestens im dritten Unternehmensjahr befindet, positive Umsatzzahlen erreicht, seinen Unternehmenssitz in Deutschland hat und nach HGB (Handelsgesetzbuch) bilanziert, dann ist ein Crowdlending-Kredit definitiv etwas für Sie!

Voraussetzungen:

  • Unternehmenssitz Deutschland
  • Bilanzierung nach HGB
  • Unternehmensalter mindestens im 3. Jahr
  • Umsatz mindestens 300.000 € / Jahr

Wenn Sie Ihr Unternehmen erst gründen möchten oder noch ganz am Anfang stehen und noch keine Unternehmenshistorie mit den erforderlichen Dokumenten vorweisen können, dann ist Crowdlending keine geeignete Finanzierungsform.

Für eine Prüfung Ihrer Kreditanfrage werden u.a. die letzten drei Jahresabschlüsse benötigt, eine aktuelle BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung, nicht älter als 60 Tage), eine Summen- und Saldenübersicht (nicht älter als 60 Tage) und eine Verbindlichkeitenübersicht.

>>> Detaillierte Informationen zur Crowdlending-Finanzierung bei kapilendo

Was unterscheidet die Finanzierung über eine Bank von der über eine Crowdlending-Plattform?

Viele Unternehmer sind mit ihrer Hausbank durchaus zufrieden, dennoch treffen sie dort immer wieder auf Hindernisse und Probleme. Da werden die benötigten Finanzmittel nicht in ausreichender Höhe zur Verfügung gestellt, weil z.B. der Kreditrahmen bereits fast ausgeschöpft ist oder die härteren Regulierungsanforderungen an die Banken keine weitere Kreditvergabe mehr zulassen.

Schon allein aus diesem Grund sollten die Finanzierungsmöglichkeiten des eigenen Unternehmens auf mehrere Quellen verteilt werden. Es geht dann nicht darum, der Hausbank den Rücken zu kehren, sondern sich Alternativen aufzubauen, die auch in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten zur Verfügung stehen oder dann, wenn es auch mal schneller gehen muss mit dem Kredit.

Wie kann ich Crowdlending erfolgreich für mein Unternehmen nutzen

Denn der Faktor Geschwindigkeit ist einer der Hauptgründe, die für einen Crowdlending-Kredit von einer Online-Plattform sprechen. Die Schnelligkeit beim Antrags- und Bearbeitungsverfahren liegt hier deutlich höher als bei den langwierigen Prüfverfahren einer Bank, bei der Sie zu persönlichen Gesprächsterminen – gern auch mit wechselnden Ansprechpartnern – erscheinen müssen.

In der Regel läuft bei einer Crowdlending-Plattform alles online und telefonisch ab und Sie haben innerhalb von 48 Stunden eine erste Vorentscheidung auf dem Tisch. Bei Rückfragen und bei weiterem Informationsbedarf steht Ihnen natürlich auch bei den Plattformen ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung, der Sie über den gesamten Finanzierungsprozess persönlich begleitet.

Wie kann ich Crowdlending erfolgreich für mein Unternehmen nutzen

Auch die Wertschätzung spielt eine große Rolle. Manchmal werden selbst langjährige Kunden und gestandene Unternehmer bei Banken wie Bittsteller behandelt, obwohl sie ihr unternehmerisches Können seit Jahren unter Beweis gestellt haben. Wenn die Finanzierung nicht zustande kommt, werden Unternehmer von ihrem Bankberater auch schon mal im Unklaren darüber gelassen, warum es zu keiner positiven Entscheidung bei der Kreditbewilligung kam.

Manche Banken dampfen ihr Geschäft mit Mittelstandskunden ein und verschieben sie aufgrund ihrer zu geringen Größe in die Privatkundensparte. Dort erwartet sie dann Personal mit deutlich weniger Expertise im Firmenkundengeschäft, dafür aber mit der bankinternen Vorgabe, den Kunden gezielt Zusatzprodukte zu verkaufen, die diese gar nicht haben wollen.

header650x300_whitepaper_kapilendo

Was sind die Vor- und Nachteile einer Finanzierung über Crowdlending bei kapilendo?

Das spricht für uns:

  • Erweiterung des Finanzierungsmixes mit Krediten und Nachrangdarlehen
  • Finanzierung von Wachstumsvorhaben, Investitionen, Betriebsmitteln und produktivitätssteigernden Maßnahmen (also auch jenen Dingen, die bei Banken häufig durch das übliche Bewertungsraster fallen)
  • Verständnis für den Auf- und Ausbau digitaler Geschäftsideen
  • keine dinglichen Sicherheiten notwendig
  • Übernahme des kompletten Investitions- und Zahlungsabwicklungsprozesses mit den Anlegern – Sie haben damit keine Arbeit
  • komplette Übernahme der Kampagnenerstellung, bei nicht erfolgter Finanzierung kostet Sie das nichts
  • Unternehmensfilm zur freien Verwendung inklusive
  • große Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen durch öffentliche Finanzierungskampagne
  • Anleger werden zu Kunden und Kunden werden zu Anlegern

Das spricht (eventuell) gegen uns:

  • keine Kredite unter 25.000 Euro Volumen
  • ein Minimum an relevanten Unternehmenszahlen wird für die Anleger zu Informationszwecken veröffentlicht
  • keine Kfz-Finanzierungen möglich
  • keine Frühphasen-, Gründungs- oder Start-up-Finanzierungen
  • die Finanzierungskampagne richtet sich vorrangig an private Anleger und verläuft öffentlich, Sie sollten diese Öffentlichkeit also nicht scheuen

Crowdlending ist ideal für ambitionierte Unternehmer

Sie sehen, die Vorteile überwiegen die Nachteile deutlich. Crowdlending ist unbürokratisch, schnell und effizient. Für Unternehmer, die in der digitalen Welt zuhause sind, ist die Online-Finanzierung das perfekte Mittel, um das Unternehmenswachstum voranzubringen.

Wir sind die Alternative zur Hausbank. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen weiter!

>> Hier geht´s direkt zur Anfrage Ihrer Unternehmensfinanzierung!

Veranstaltungsreihe KMU Zukunftsforum in Deutschland

Passende Beiträge

2 Kommentare zu “Wie kann ich Crowdlending erfolgreich für mein Unternehmen nutzen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere