Mezzanine-Kapital für Unternehmen

Mezzanine-Kapital für Unternehmen

Mezzanine bezeichnet eine Finanzierungsform für Unternehmen. Mit der Aufnahme von Mezzanine-Kapital können Unternehmen ihre Eigenkapitalbasis stärken, ohne ihre Bilanz durch einen Fremdkapitalkredit zu belasten. Mischung aus Eigenkapital und Fremdkapital Diese Art der Finanzierung ist äußerst vielfältig und besitzt die Funktionen von Eigenkapital und Fremdkapital. Die wohl bekannteste Finanzierungsform ist das Nachrangdarlehen, auch als partiarisches Nachrangdarlehen oder Gesellschafterdarlehen ausgestaltet. Diese Nachrangfinanzierung…

Weiterlesen »
Was heißt Rendite und wieviel davon darf es denn sein?

Wieviel Rendite möchten Sie erzielen?

Rendite ist der Ertrag einer Kapitalanlage. Wenn Sie Ihr Geld auf ein Sparkonto legen, in Aktien, Investmentfonds oder Immobilien investieren, dann erhalten Sie dafür Kapitalerträge. Das können Zinsen sein (z.B. beim Sparbuch), Kursgewinne und Dividenden (bei Aktien und Investmentfonds) oder auch Mieteinnahmen (bei Immobilien). Zusammengerechnet über einen Anlagezeitraum ergeben diese Erträge Ihre (Gesamt-)Rendite. Für einen vergleichenden Überblick wird meist ein…

Weiterlesen »
Wie kann ich Crowdlending erfolgreich für mein Unternehmen nutzen

Wie kann ich Crowdlending erfolgreich für mein Unternehmen nutzen?

Sie sind ein ambitionierter Unternehmer und fühlen sich mit ihren visionären Plänen von Ihrer eigenen Hausbank ausgebremst? Sie wollen eine Investition finanzieren, aber für Ihre Bank ist das Geschäft nicht lukrativ genug? Wir erklären Ihnen Crowdlending und verraten, warum es der optimale Finanzierungsweg für den ambitionierten Unternehmer ist. Im Grunde genommen, lässt sich Crowdlending ganz einfach zusammenfassen: unbürokratisch effizient digital Mit…

Weiterlesen »
Die Buchhaltung der Zukunft in Unternehmen

Die Buchhaltung der Zukunft in Unternehmen

„Wie wahrscheinlich ist es, dass mein Arbeitsplatz durch einen Computer ersetzt wird?“ – diese düstere Frage geistert seit einigen Jahren durch die Medien. Die zunehmende Digitalisierung dürfte demnach zu einer Wegrationalisierung zahlreicher Arbeitsplätze und ganzer Berufszweige führen. Ganz vorn dabei: der Job des Buchhalters. Klassische Buchhalteraufgaben: Computer, übernehmen Sie! Der klassische Buchhaltungsangestellte ist aktuellen Studien zufolge zu 98 Prozent durch…

Weiterlesen »
Finanzbildung bei Jugendlichen

Finanzbildung bei Jugendlichen

Der Bundesverband deutscher Banken hat sich in einer Studie dem Wirtschaftsverständnis, der Finanzkultur und der Digitalisierung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen gewidmet. Ergebnis: es gibt große Wissenslücken, aber auch großes Interesse am Vermögensaufbau oder an Kryptoanlagen. Wirtschaftswissen wird in Schulen schlecht vermittelt Ein eher schlechtes Zeugnis wird der Wissensvermittlung in Sachen Wirtschaft durch die Schule ausgestellt. Deutlich mehr als zwei…

Weiterlesen »