Start-ups und Mittelstand sind Innovationstreiber

Neben Start-ups gelten mittelständische Unternehmen gemeinhin als die größten Innovationstreiber. Doch das Innovationspotenzial im Mittelstand liegt in großen Teilen brach, wie die „Expertenkommission Forschung und Innovation“ (EFI) in ihrem jüngsten Jahresgutachten festgestellt hat. Eines der Hauptprobleme ist die mangelhafte Finanzierung. Digitale Innovations-Strategie des Bundes ist mängelbehaftet Die EFI-Berater von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Sachen Forschung und Innovation prangerten in ihrem…

Weiterlesen »

Dynamisches Wachstum bei Crowdlending-Plattformen

Bis zum Jahr 2020 dürften sich immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland über Online-Plattformen Kredite besorgen und den traditionellen Banken damit einen großen Teil ihres klassischen Kreditgeschäfts streitig machen. Das zeigt eine Studie des Statistik-Portals Statista. Die Datenauswerter von Statista stützen sich bei ihren Prognosen zu Themen aller Art auf eine Vielzahl von nüchternen (Zahlen-)Quellen und ziehen Vergleiche…

Weiterlesen »

Nach EZB-Entscheidung: Crowdlending als echte Zins-Alternative

Wer darauf hoffte, dass die Zinsen aufs Tagesgeld oder Festgeldsparen schon bald wieder steigen können, wurde in der letzten Woche eines Besseren belehrt. Die Europäische Zentralbank hat sich entschlossen, die Märkte weiterhin mit Geld zu fluten und ihr Anleihekaufprogramm bis mindestens März 2017 zu verlängern. Das bedeutet, die Banken können sich weiterhin so billig mit Geld eindecken wie sie wollen…

Weiterlesen »

Digitalisierung auf Wunschzetteln des Mittelstands weit oben

Was wünschen sich Familienunternehmen zu Weihnachten? – Wachstum, mehr Investitionen in Innovationen und Digitalisierung und ein stabiles Geschäftsumfeld. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Weihnachts-Wunschzettel deutscher Familienunternehmer für 2016 – Familienunternehmen und Mittelstand“ der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (pwc). Digitalisierung der Unternehmen als Trend des Jahres 2016 Bei mehr als jedem dritten mittelständischen Familienunternehmen (41 Prozent) steht der Wunsch nach Wachstum im…

Weiterlesen »

Mittelstand verschläft digitales Industrie 4.0-Zeitalter

Der industrielle Strukturwandel – auch unter dem Schlagwort ‚Industrie 4.0‘ bekannt – macht vor mittelständischen Unternehmen nicht halt. Die fortschreitende Digitalisierung und die zunehmende Vernetzung maschineller Produktionsprozesse bieten ein riesiges Potenzial für den deutschen Mittelstand. Auch die diesjährige ‚Cebit‘ und die weltgrößte Industrieschau ‚Hannover Messe‘ standen ganz im Zeichen von ‚Industrie 4.0‘ und dem anhaltenden Trend zur Automation von Fertigungs-…

Weiterlesen »