Ausfüllhilfe: Steuererklärung & Anlage KAP beim Crowdinvesting

Einkünfte aus Kapitalvermögen müssen in der Steuererklärung angegeben werden. Dafür bestimmt ist die "Anlage KAP". Wenn Sie Zinsen aus Investments in Crowdfinanzierungen erhalten haben, nutzen Sie die folgenden Angaben und Abbildungen. Sollten Sie daneben noch weitere Einkünfte aus Kapitalvermögen haben, tragen Sie diese ebenso an den entsprechenden Stellen der Anlage KAP ein. Keine Pflicht zur Abgabe, wenn Steuern einbehalten wurden…

Weiterlesen »
KMU Zukunftsforum in Stuttgart

KMU Zukunftsforum 2019 ­­– kontrastreiche Höhepunkte, (k)ein Thema

Disruptive Trends und digitale Methoden in historischer Mitte: Im geografischen Zentrum von Stuttgart endet am 17. September unsere Städtetour zur Veranstaltungsreihe KMU Zukunftsforum, die vor sechs Monaten in Frankfurt begann. Auf dem Podium sitzen Panel-Sprecher Daniel Kucaij, CEO von Roomhero, Carsten Zeck, CEO der Zeck Fishing GmbH und Kapilendo-Partner Mario Buric, der auch gleichzeitig Gründer der Finanzierungsberatung CROWD NINE ist.…

Weiterlesen »
Alternative Finanzierung fuer Unternehmen

Alternative Finanzierung für Unternehmen – diese Möglichkeiten stehen zur Verfügung!

Im Rahmen einer Unternehmensfinanzierung existiert natürlich der reguläre Bankkredit. Auch im Verbund mit einer Förderung über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Doch Sie profitieren von weit mehr Möglichkeiten, um Ihre Liquidität zu stärken. Diese Varianten sind für Unternehmen interessant: Leasing Factoring Einkaufsfinanzierung Crowdfinanzierungen (Crowdlending / Crowdinvesting) Durch eine alternative Finanzierung für den Mittelstand ergeben sich auch für Sie neue Chancen,…

Weiterlesen »
Wir feiern 3. Geburtstag

Wir feiern unseren 3. Geburtstag!

Unser 3. Geburtstag steht vor der Tür. Am 17. Juli 2015 gegen 19 Uhr drückte unser Chef (gemeinsam mit unserem Chefentwickler) den roten Knopf zur Live-Schaltung unserer Crowdlending-Plattform. Mit dabei waren unsere Pressesprecherin, ein Online-Redakteur auf Minijob-Basis, eine Werkstudentin und eine Praktikantin für die Social Media-Kanäle. Wir waren sechs. Oder vielmehr drei volle und drei Teilzeitkräfte. Von den Anfängen und…

Weiterlesen »