Ratenkredit

Ein Ratenkredit ist ein Darlehen, das dem Kreditnehmer am Anfang der Kreditlaufzeit in voller Höhe zur Verfügung gestellt wird und was während der Laufzeit in mehreren Teilzahlungen getilgt wird.

Ratenkredit sind standardisierte Kredite, die von Banken und anderen Kreditinstituten gewährt werden. Sie können sowohl zweckgebunden als auch zur freien Verfügung stehend vergeben werden.

Damit Privatpersonen einen Ratenkredit gewährt bekommen, muss ein regelmäßiges Einkommen gesichert sein und der Kreditnehmer muss in der Lage sein die monatlichen Rückzahlungen durchgehend leisten zu können. Bei Unternehmern wird eine Kreditwürdigkeitsanalyse durchgeführt.

Auch interessant: Nachrangdarlehen

 

« Back to Glossary Index

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere