Kreditlimit

Wenn eine Bank oder ein anderes Kreditinstitut einen Kredit vergibt, dann wird ein Kreditlimit auf Basis der Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers ermittelt. Es handelt sich dabei um einen Höchstbetrag, den die Kreditsumme nicht überschreiten kann.

Kreditlimits sind aber auch in vielen Varianten bei Girokonten und Kreditkarten zu finden. Ein Kunde kann beispielsweise sein Konto bis zu einem vereinbarten Betrag überziehen, der von der Bank geduldet wird. Wie bei allen anderen Krediten können dann Zinsen für die Überziehung anfallen, die der Kunde zahlen muss.

Siehe auch Ausfallwahrscheinlichkeit.

 

« Back to Glossary Index

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere