Gesamtkapitalrendite

Die Gesamtkapitalrendite wird auch als Return on Investment (ROI) bezeichnet und ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die die Effizienz misst, mit der Kapital in einem Unternehmen während eines bestimmten Zeitraums eingesetzt wurde. Dies entspricht der Verzinsung des eingesetzten Kapitals.

Je höher die Gesamtkapitalrendite ausfällt, umso effizienter wurde das Kapital eingesetzt.

Um die Gesamtkapitalrendite auszurechnen wird der Reingewinn mit den Fremdkapitalzinsen addiert und durch das Gesamtkapital (Eigenkapital und Fremdkapital) dividiert.

 

 

Siehe auch Investition.

 

 

« Back to Glossary Index

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere