Crowdfunding

Beim Crowdfunding finanziert die „Crowd“ anstelle eines Kreditinstituts ein Projekt eines Unternehmers oder einer Privatperson, für das es ihnen an Kapital mangelt. Crowdfunding wird auf spezialisierten Online-Plattformen angeboten. 

Typisch für das Crowdfunding ist, dass die Investoren keine finanzielle Gegenleistung für ihre Investition erhalten. Stattdessen erhalten sie im Gegenzug häufig das Produkt, für das Kapital gesammelt wird oder alternative Gegenleistungen, wie Gutscheine. Somit können Unternehmer das Crowdfundingprojekt auch als Vertriebskanal nutzen. 

Auch interessant: Crowdfinanzierung und Crowdlending.

 

« Back to Glossary Index

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere