Am 14. & 15. September 2016 findet sich das Who-is-Who des Digitalen Marketings wieder in Köln für die diesjährige dmexco ein. Seit 2009 hat sich die dmexco zu einer der führenden Messen für das digitale Marketing entwickelt. Die Kombination aus Messe und Konferenz macht die dmexco so außergewöhnlich. Neben den großen Playern, wie Google, Facebook & Co., haben Besucher auch die Möglichkeit im Start-up Village junge Unternehmen kennenzulernen, die alternative Lösungen für allerlei Herausforderungen des Digitalen Marketings anbieten.

„Digital is everything – not everything is digital“

Die DMEXCO ist die führende Plattform für die globale Digiconomy. Unter dem Motto „Digital is everything – not everything is digital“ stehen in diesem Jahr die Themen Internet of Things und Video im Mittelpunkt. Etwa die Hälfte der Aussteller sind internationale Unternehmen, wie Twitter, IBM und Baidu. Viele CEOs und CMOs weltweit führender Unternehmen treten als Speaker bei den zahlreichen Vorträgen, Diskussionen und Seminaren auf. Darunter sind Tim Armstrong, Chairman und CEO von AOL und Patrick Swientek, Head of Digital bei Nestlé Deutschland.

Das Start-up Village

Auch im Start-up Village sind in diesem Jahr einige internationale Gäste vertreten. Sie kommen unter anderem aus New York City, Tel Aviv und Hong Kong. Im Start-up Village stellen die Newcomer aus Marketing, Medien und Tech ihre Lösungen und Ideen vor. Die Start-ups haben die Möglichkeit potentielle Geschäftspartner, Investoren und neue Kunden kennenzulernen, um so ihr Geschäft voran zu treiben.

Auf der Superhero Stage bekommen zudem einige Start-ups die Chance in einem 10-minütigen Pitch ihr Unternehmen vorzustellen und die Zuschauer zu überzeugen.

dmexco-infografik_100

dmexco 2016

Seit der ersten dmexco 2009 konnte die Messe stetiges Wachstum von Besuchern und Ausstellern verzeichnen.

2009 stellten 295 Aussteller auf der dmexco aus, 30 davon kamen aus dem Ausland. 2015 waren es schon 884 von denen 396 internationale Aussteller waren. Für dieses Jahr werden über 950 Aussteller erwartet. Etwa 50 Prozent werden aus dem Ausland anreisen. Insgesamt macht das ein Wachstum von über 320 Prozent seit die dmexco zum ersten Mal ihre Tore geöffnet hat.

Zu den Top-Ausstellern in diesem Jahr gehören unter anderem Amazon, ebay, Facebook, Twitter, IBM und Microsoft.

Auch die Besucherzahl konnte seit der ersten dmexco mehr als verdreifacht werden. 2009 kamen etwa 14.200 Besucher, 2015 waren es 43.400 Besucher. Für die kommende Woche wird mit einer Besucherzahl von über 50.000 Besuchern gerechnet. Damit könnte sich die Zahl der Besucher im Vergleich zum ersten Jahr vervierfachen.

Die knapp 43.400 Besucher im vergangenen Jahr kamen aus 92 Ländern. Zu den TOP 3 Ländern gehörten Großbritannien, die USA und die BeNeLux Staaten. Aber auch Länder wie Israel und Polen hatten es in die TOP 10 geschafft.

Online Marketing Experten, Agenturen und Werbetreibende besuchen die dmexco

Die dmexco ist bei Besuchern aus den Bereichen Online Marketing, Agenturen und Werbetreibende sehr beliebt.

Aus der Online Marketing-Branche kam ein großer Teil der Besucher aus den Bereichen Digital Commerce und Ad Operations/Ad Technology. Den Großteil bildeten jedoch Besucher aus kleineren Sparten, z.B. Social Media, Audio und Marktforschung (in der Grafik zusammengefasst unter Sonstiges).

Den Großteil der Agentur-Besucher machten Full Service Agenturen und Mediaagenturen aus. Aber auch Digital Media Agenturen, sowie Kreativ- und Werbeagenturen waren dabei.

Etwa die Hälfte der Besucher aus dem Bereich der Werbetreibenden kam aus dem Handel, den Medien/Verlagen, der IT & Telekommunikation/Unterhaltungselektronik oder der Finanzdienstleitungsbranche. Auch hier bildeten Besucher aus kleineren Sparten die andere Hälfte der Besucher. Sie kamen unter anderem aus der Automobilindustrie, dem Gesundheits- und Sozialwesen und dem Bereich Konsumgüter/Luxusartikel.

Insgesamt haben 90 Prozent der dmexco Besucher einen Einfluss darauf, welche Medialeistungen eingekauft werden.

Treffen Sie uns auf der dmexco

Natürlich lassen auch wir uns die dmexco 2016 nicht entgehen. Allein die Vorträge und Workshops sind einen Besuch wert. Dazu noch der Austausch mit Mengen an interessanten und interessierten Menschen – wir freuen uns darauf, auch Sie vor Ort zu treffen!

kapilendo ist einer der Medienpartner der diesjährigen dmexco. Besuchen Sie uns in Halle 6 an unserem Stand – direkt beim Start-up Village. Den Hallenplan finden Sie hier.

Passende Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.