Martin Klatt im Gespräch: „Ohne feste Regeln herrscht auch bei der Geldanlage ein reines Chaos“

Martin ist seit Oktober Leiter unserer Vermögensverwaltung. Vorher war er bei der Weberbank und hat dort jahrelang vermögende Privatkunden betreut und wertvolle Einblicke in die Finanz-DNA deutscher Anleger erhalten. Im Interview sprechen wir über seine ganz persönlichen Erfahrungen, Familie und konkrete Handlungsempfehlungen an private Anleger, die mehr als Nullzinsen erwarten. Könntest du dich und besonders die Person hinter Martin Klatt…

Weiterlesen »

Digitale Wertpapiere: „Kleinanleger dürfen endlich anlegen wie die Superreichen“

Beim Thema Geldanlage trauen Privatanleger Banken nicht über den Weg. Viel lieber orientieren sie sich an denjenigen, die offenbar besonders erfolgreich sind – hochvermögende Anleger oder anders gesagt: Superreiche. Diese Menschen lassen ihr Vermögen prinzipiell von exklusiven Family Offices verwalten und genießen dadurch Zugang zu Anlageklassen, denen sich Kleinanleger bislang noch nicht nähern konnten. Auch sind sie durch die professionelle Verwaltung psychologischen Kurzschlussentscheidungen weniger stark ausgesetzt und vermeiden dadurch teure Anlagefehler.…

Weiterlesen »

Ex-Fußballprofi und Kapitalmarktstratege Andreas Schmidt im Gespräch

Andreas ist nicht nur unser Spezialist für Kapitalmarkt-Themen, sondern war vor seiner Zeit bei uns Abwehrspieler für den Bundesligisten Hertha BSC aus Berlin. Im Gespräch erzählt er uns mehr über seine Laufbahn und berichtet über spannende Parallelen zwischen dem Sport und der Geldanlage. Hallo Andreas, du warst jahrelang professioneller Fußballspieler für die Hertha BSC aus Berlin. Viele Fußballer werden TV-Experten…

Weiterlesen »

Mit 40 in Rente: „Kann ich es schaffen?“

Welche Altersvorsorge eignet sich für Berufseinsteiger? Ist die Börse nicht ein Widerspruch zur Vorsorge? Und kann ich mit 40 in Rente gehen? Ob von unseren Kunden oder im privaten Umfeld: Wir werden jeden Tag aufs neue mit spannenden Fragen begrüßt. Gefühlt steigt aktuell die Sorge um die finanzielle Sicherheit während der Rentenzeit bei vielen Bundesbürgern dramatisch. Der demographische Wandel und…

Weiterlesen »
Weltspartag - den Sparern kommen inzwischen die Tränen

Weltspartag – den Sparern kommen inzwischen die Tränen

Weltspartag – das verbinden viele noch mit Knax-Comics und einem roten Sparschwein, welche beim Besuch der örtlichen Sparkasse mit der Oma überreicht wurden. Die schöne Tradition für Kinder gibt es auch heute noch, nur leider dürfte auf dem dazugehörenden Sparbuch nicht mehr so viel landen. Inzwischen gibt es Zinsen anderswo … Weltspartag zur Förderung der finanziellen Bildung Fairerweise muss gesagt…

Weiterlesen »