Kapilendo – Banking. Aber besser.Banking. Aber besser.

ETF-Portfolio.

Die entspannteste Methode, diversifiziert zu investieren.

Ihr Geld für Sie arbeiten zu lassen muss nicht schwer sein. ETFs sind die idealen Werkzeuge, mit denen Sie Vermögen breit verteilt anlegen können ohne täglich auf Ihr Depot schauen zu müssen.

+++ Testsieger Robo-Advisor-Echtgeldtest 2020:
Bestes Risikomanagement & Chancen-Risiko-Verhältnis +++

Sichern Sie sich bis zu 500 € Prämie und investieren Sie in unsere ausgezeichneten ETF-Portfolios - bei jedem Wetter die richtige Strategie.

Was sind ETFs?

Ein ETF (engl.: „Exchange Traded Fund“) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines Index, wie z.B. des DAX, abbildet.

ETFs stellen eine einfache Möglichkeit dar, um breit gestreut in unterschiedliche Anlageklassen und Märkte zu investieren.

Die Kosten von ETFs liegen bei einem Bruchteil der Gebühren von aktiv verwalteten Investmentfonds, die privaten Anlegern bei Banken angeboten werden. Da der Großteil der aktiven Investmentfonds es langfristig nicht schafft den eigenen Vergleichsindex zu schlagen, ist die Investition in ETFs die perfekte Lösung für Privatanleger. 

Warum ein ETF-Portfolio?

Scheint die Sonne an den Börsenplätzen, ist nahezu jedes Portfolio im Plus. Doch wehe, es ziehen erste Wolken auf und Stürme breiten sich aus.

Das Allwetter-Portfolio wurde in den 1990er Jahren von Ray Dalio entwickelt. Die Strategie ist passiv und war das Ergebnis langjähriger Studien und der Suche nach dem besten Portfolio für alle Marktphasen.

Aktiv verwaltete Fonds versuchen durch geschickte Steuerung ihrer Anlagen einen Mehrertrag gegenüber einer Benchmark oder einem Index zu erzielen. Dazu reduzieren die Fondsmanager in schlechten Marktphasen durch gezielte Anlageentscheidungen Risiken oder erhöhen in Boom-Phasen durch Übergewichtung aussichtsreicher Papiere die Renditechancen des Fonds.

Studien zeigen immer wieder, dass es langfristig nur wenigen aktiven Fondsmanagern gelingt, dauerhaft besser abzuschneiden als ihre Benchmark. Zum einen haben sie mit höheren Kosten zu kämpfen und zum anderen bremsen falsche oder ineffiziente Anlageentscheidungen immer wieder die Wertentwicklung. ETFs entwickeln sich dagegen oft besser, weil die Kostenbelastung geringer ist und sie den Markt eins zu eins abbilden. 

Vorteile eines ETF Portfolios

Breite Streuung

Wer mit dem Kauf einzelner Aktien sein Risiko angemessen streuen will, benötigt mindestens 50 verschiedene Werte aus unterschiedlichen Regionen und Branchen. Ohne viel Geld (und Wissen) ist das kaum machbar. ETFs bieten eine einfache und günstige Alternative.

Geringe Kosten

Der größte Vorteil von ETFs gegenüber aktiv gemanagten Investmentfonds ist zugleich der wichtigste: ETFs kosten einfach weniger. Außerdem zeigen zahlreiche Studien, dass Sie langfristig die besten Renditen erwirtschaften.

Hohe Liquidität

ETFs lassen sich schneller verkaufen als herkömmliche Investmentfonds - also leichter zu Bargeld machen. Denn: ETFs werden über die Börse gehandelt - und zwar ständig.

Björn Siegismund

„Die Kombination aus kluger Diversifikation und kostengünstigen ETF-Bausteinen ist eine der erfolgversprechendsten Strategien bei der Vermögensanlage“

Björn Siegismund
Chief Investment Officer

Vermögensaufbau

Unser Allwetter Portfolio schafft das, wonach Anleger suchen: Vermögen aufbauen, mit geringen Schwankungen und einer einzigartigen Risikostreuung.

Mehr erfahren

Vermögenssicherung

Keine Lust auf Risiko, aber Inflation und Negativzinsen nerven Sie trotzdem? Das Wertspeicher Portfolio ist die ideale Lösung für Ihre Situation. Das Ziel: Inflation schlagen und Werte sichern.

Mehr erfahren

Unser Auswahlprozess im Überblick

Wie wählt Kapilendo die ETFs aus?

Aus einer Vielzahl an ETFs wählen wir in einem mehrstufigen Verfahren stets die vorteilhaftesten aus.

Wichtige Kriterien dabei sind:

replikationsmethode

Replikationsmethode

Wir setzen überall da, wo es möglich ist, auf physisch replizierende Indexfonds. Das bedeutet, dass der Indexfonds die Wertpapiere des Index eins zu eins hält und keine zusätzlichen Risiken durch synthetische Strukturen entstehen

volumen

Volumen

Um eine gute Handelbarkeit des Fonds zu gewährleisten, selektieren wir ausschließlich nach Fonds mit einem ausreichenden Anlage- und Handelsvolumen. Die überwiegende Anzahl der Fonds in unseren Portfolios haben ein Anlagevolumen zwischen 300-500 Mio. Euro und zeigen eine gute Handelbarkeit.

fondsanbieter

Fondsanbieter

Es gibt zahlreiche am Markt agierende Indexfondsanbieter (z.B. iShares, XTrackers, Vanguard, etc.). Wir selektieren unabhängig, haben keine Kooperationsvereinbarung mit nur einem Anbieter und streuen auch auf diesem Weg Ihr Vermögen.

kosten

Kosten

Im Einklang mit den anderen Kriterien wählen wir die günstigsten verfügbaren Indexfonds für Sie aus. 

Sind Sie bereit zu investieren?

Erhalten Sie jetzt einen individuellen Anlagevorschlag

Ihr Leitfaden zu finanzieller Gesundheit.

Lesen Sie unseren exklusiven Ratgeber und lernen Sie Strategien kennen, die Sie finananziell gesund machen. In einfachen Schritten führen wir Sie durch die womöglich wichtigste Entscheidung in Ihrem Leben.

Zum Download

eBook Wohlstand mit Verstand

Konnten wir nicht alle Fragen beantworten?

Melden Sie sich bei uns

Ihr persönlicher Kontakt

Rufen Sie uns an oder
schreiben Sie uns:

Martin Klatt
Leiter Investments & Vermögensverwaltung

E-Mail: m.klatt@kapilendo.de
Telefon: 030 364 285 70

Wir freuen uns auf Sie.

"Wir spüren Möglichkeiten auf. Wir planen. Wir handeln. Wir liefern. Schnell & Präzise. Und dabei stehen Sie stets im Fokus - Versprochen."

Platz 1 im Echtgeld-Test für bestes Rendite-Risiko-Verhältnis

Bestes Rendite-Risiko-Verhältnis & bestes Risikomanagement (04/2020)

Top-Innovator 2019

Ausgezeichnet als Top-Innovator 2019.

Wir sind Testsieger im Test der Euro am Sonntag gemeinsam mit dem DKI: Beste Unternehmensfinanzierung

Ausgezeichnet mit dem deutschen Exzellenz-Preis.